Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Netzwirtschaft
Netzwirtschaft

Das Internet ist ein Wirtschaftsmotor. Mehr

Von und

Monatliches Archiv: November 2007

United Internets Einstieg bei Versatel ein Ablenkungsmanöver?

So langsam kommen Zweifel an der Strategie des Internet-Unternehmens auf. Warum beteiligt sich United Internet an Drillisch, um einen Tag später mit 20 Prozent bei Versatel einzusteigen? Mehr 28.11.2007, 21:25 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

United Internet beteiligt sich an Drillisch

United Internet hat die Kapitalerhöhung von Drillisch genutzt und sich mit knapp 10 Prozent an dem Mobilfunkunternehmen beteiligt. Damit rückt die geplante gemeinsame Übernahme von Freenet näher. Mehr 27.11.2007, 22:17 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Wie StudiVZ 750 Millionen Dollar vergeigte

Als StudiVZ zum Verkauf stand, hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg eine 5-Prozent-Beteiligung an seinem Unternehmen als Kaufpreis geboten. Doch der Deal kam nicht zustande. Mehr 23.11.2007, 09:05 Uhr von Holger Schmidt 14 0 0

United Internet und Samwer-Brüder werden Risikokapitalgeber

United Internet und die Samwer-Brüder wollen gemeinsam Unternehmen finanzieren, die über die Frühphase bereits hinaus sind. Mehr 21.11.2007, 09:23 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

United Internet ist weiter an Freenet dran

United Internet bricht die Gespräche mit Freenet über eine strategische Kooperation ab, versucht aber weiterhin, über das Gemeinschaftsunternehmen mit Drillisch an das DSL-Geschäft von Freenet zu kommen. Mehr 20.11.2007, 11:41 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

SchülerVZ bald Nr.2 in Deutschland

SchülerVZ ist auf dem Weg, die Nummer 2 in der deutschen IVW-Rangliste der meistgeklickten Seiten zu werden - nur geschlagen von StudiVZ. Mehr 19.11.2007, 15:55 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Spoerr: Freenet bleibt als AG bestehen

Freenet-Chef Eckhard Spoerr bezeichnet die Gespräche mit United Internet und Drillisch als "konstruktiv und freundschaftlich". In der Branche wird nun erwartet, dass United Internet eine Mehrbeteiligung an Freenet anstrebt und das Mobilfunkgeschäft gleich an Drillisch weiterreicht. Mehr 15.11.2007, 14:31 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Freenet-Verkauf in entscheidender Phase

United Internet und Drillisch sind der Übernahme des Konkurrenten Freenet wohl ein Stück näher gerückt. Jedenfalls wurde eine merkwürdige Ad-hoc-Mitteilung an der Börse so interpretiert. Mehr 14.11.2007, 15:50 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Google kupfert beim iPhone ab

Google zeigt in einem Video, wie die künftigen G-Phones mit dem Android-Betriebsystem aussehen könnten. Ähnlichkeiten mit dem iPhone sind wohl erwünscht. Mehr Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

StudiVZ hängt alle ab

StudiVZ enteilt der deutschen Konkurrenz. Dagegen wird die Stagnation von MyVideo immer deutlicher. Mehr 12.11.2007, 12:48 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Xing setzt auf Online-Werbung

Xing öffnet seine Plattform für Online-Werbung. Die Werbung bekommen vor allem die Nicht-Zahler zu sehen. Dafür könnte der Mitgliedsbeitrag bald sinken. Mehr Uhr von Holger Schmidt 4 0 0

United Internet lässt Freenet zappeln

"Ich beschäftige mich zur Zeit nicht mit Freenet", sagt United-Internet-Chef Dommermuth. Das demonstrative Desinteresse, auch an den 3 Milliarden Euro hohen Verlustvorträgen, wird den Verkaufspreis senken. Mehr 09.11.2007, 19:02 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Youtube hängt deutsche Videoseiten ab

Der Boom der Videoseiten scheint vorbei zu sein. In Deutschland wachsen nur noch Youtube und Sevenload; MyVideo stagniert und Clipfish hat in diesem Jahr sogar Nutzer verloren. Mehr 08.11.2007, 15:43 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Facebook startet umstrittenes Werbesystem

Schöne neue Werbewelt: Facebook verrät seinen Werbekunden alles über seine Nutzer, die wiederum ihren Freunden mitteilen, welche Werbung sie angeschaut und welches Produkt sie gekauft haben. Mehr 07.11.2007, 10:24 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Googles Angriff auf die Handy-Welt

Google hat mit 33 Technologieunternehmen die Open Handset Alliance gegründet, um ein Betriebssystem und Anwendungen für Mobilfunkgeräte zu entwickeln. Damit greift die Allianz Nokia, Microsoft, Apple und RIM an, die bisher die Betriebssysteme für die Handys liefern. Mehr 05.11.2007, 16:13 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

G-Betriebssystem statt G-Phone

Am Montag wird Google Details zu seinen Handy-Plänen vorstellen. Es wird im ersten Schritt "nur" ein Betriebssystem; erst im kommenden Jahr sollen die Geräte folgen. Mehr 04.11.2007, 22:00 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Xing öffnet sich für Online-Werbung

Xing ändert sein Geschäftsmodell: Schon bald setzt das Unternehmen auch auf Online-Werbung. Google macht es möglich. Mehr Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

Jajah ersetzt Freizeichen durch Werbung

Die Idee klingt simpel, aber gut: Jajah verspricht Telefonkunden, die sich während der sonst üblichen Freizeichen vor Beginn eines Gesprächs Werbung anhören, einen Anteil am Werbeumsatz. Mehr Uhr von Holger Schmidt 2 0 0

Auch Facebook könnte bei OpenSocial mitmachen

Offenbar verhandelt Google auch mit Facebook über eine Beteiligung an OpenSocial. Dann wäre Googles Triumph perfekt. Mehr 02.11.2007, 14:34 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Alle gegen Facebook

Auch MySpace und Bebo beteiligen sich an Googles Initiative OpenSocial. Das bedeutet, dass Facebook allein gegen den Rest der sozialen Netzwerke steht. Mehr 01.11.2007, 15:44 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

Jahrgang 1970, Wirtschaftskorrespondent der F.A.Z. in New York.

Jahrgang 1979, Redakteur in der Wirtschaft der F.A.Z.