Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Netzwirtschaft
Netzwirtschaft

Das Internet ist ein Wirtschaftsmotor. Mehr

Von und

Monatliches Archiv: Mai 2008

Soziale Netzwerke werden oft parallel genutzt

Die Überschneidung der sozialen Netzwerke ist hoch: Zum Beispiel sind 1,3 Millionen Menschen gleichzeitig bei Schüler VZ und bei StudiVZ angemeldet. Mehr 30.05.2008, 11:45 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Google CEO Eric Schmidt: "The next big wave in advertising is the mobile internet"

Der Google-CEO Eric Schmidt zeigt sich im FAZ-Interview enttäuscht über das Web 2.0, aber begeistert über die Chancen des mobilen Internet, zum Beispiel die Verbindung aus GPS und Landkarten. Cloud Computing sei das Modell der Zukunft, in das auch Google einsteigen könnte. Im Datenschutz sieht er für Google keinen Handlungsbedarf. Mehr 26.05.2008, 11:38 Uhr von Holger Schmidt 59 0 0

Samwer-Brüder verkaufen Lokalisten an Pro Sieben Sat.1

Die Samwer-Brüder haben ihren Anteil an den Lokalisten für mehr als 20 Millionen Euro an Pro Sieben Sat.1 verkauft. Damit gelingt den Brüdern wieder ein guter Exit. Mehr 25.05.2008, 18:44 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Facebook sucht Deutschland-Chef

Facebook sucht per Headhunter einen Geschäftsführer für Deutschland. Das ist ungewöhnlich, denn eigentlich arbeitet das Unternehmen sonst eher mit Vermarktungspartnern zusammen und baut keine eigenen Landesteams auf. Mehr 23.05.2008, 08:56 Uhr von Holger Schmidt 6 0 0

Microsoft will Yahoo filetieren

Microsoft will sich offenbar die Rosinen aus dem Yahoo-Konzern picken, nämlich vor allem das Suchmaschinengeschäft. Das Yahoo-Management ist davon nicht begeistert. Mehr 20.05.2008, 13:42 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

10 Millionen DSL-Kunden können irren

Jedes Quartal wechseln etwa eine halbe Million Haushalte von der Telekom zu anderen Telefonanbietern. Die bieten Telefonieren und DSL-Surfen nämlich weit günstiger an - auch nach der jüngsten Preissenkung der Telekom. Mehr Uhr von Holger Schmidt 6 0 0

"Facebook ist an Wachstum, nicht an Umsatz interessiert"

Facebook will in Deutschland investieren, aber ein eigenes Werbeteam soll vorerst nicht aufgebaut werden. "Facebook ist zurzeit nicht an Werbung oder Umsatz in Deutschland interessiert. Sonst hätten wir natürlich ein Werbeteam in Deutschland. Das Wichtigste für uns ist das Wachstum der Nutzerzahlen", sagte Facebook- Vizepräsident Matt Cohler. Mehr 19.05.2008, 08:50 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

Facebook geht in Japan an den Start

Facebook gibt im Ausland Gas. Nachdem in dieser Woche die Versionen in Italien, Polen, Norwegen und den Niederlanden gelauncht wurden, steht nun der Start in Japan unmittelbar bevor. Mehr 17.05.2008, 19:54 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Das große Start-up-Sterben hat begonnen

Der Web-2.0-Blase scheint die Luft auszugehen: Viele Start-ups erhalten zur Zeit keine Anschlussfinanzierung mehr oder müssen ihr Geschäftsmodell radikal ändern. Mehr 15.05.2008, 22:08 Uhr von Holger Schmidt 22 0 0

Die Lebensader des Internet heißt Google

3,6 Milliarden Suchanfragen stellen die Deutschen jeden Monat bei Google. Die Suchmaschine verteilt den Verkehr im Internet. Niemand hat mehr Einfluss auf die Entscheidung, welche Seite angeklickt wird - und welche nicht. Mehr 13.05.2008, 09:25 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Klicks auf StudiVZ sinken

Schlechte Nachrichten von StudiVZ: Die Klicks auf StudiVZ sind im April weiter leicht gesunken- und Gewinne wird es 2008 auch nicht geben. [UPDATE] Mehr 09.05.2008, 08:35 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Microsoft lotet Übernahme von Facebook aus

Microsoft ist wohl an einer Übernahme von Facebook interessiert. Zumindest haben Microsoft-Banker begonnen, entsprechende Signale in Richtung Facebook zu senden. Mehr 07.05.2008, 16:57 Uhr von Holger Schmidt 3 0 0

Dommermuth will Freenets Debitel-Übernahme verhindern

Im Interesse aller Freenet-Aktionäre will United Internet die Debitel-Übernahme verhindern. Per einstweiliger Verfügung soll die Ausgabe neuer Aktien an Permira verhindert werden. Die große Abrechnung soll dann auf der Hauptversammlung erfolgen. Mehr 06.05.2008, 19:16 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Xing steigert Umsatz kräftig

Umsatz fast verdoppelt, Ebitda verfünffacht: Die Übernahmen in Spanien haben Xing richtig Schwung gegeben, aber die Zahlerquote sinkt immer weiter. Mehr 05.05.2008, 13:36 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Google lacht, aber Microsoft darf nicht abgeschrieben werden

Die Verlierer der Übernahmeschlacht heißen Microsoft und Yahoo, der große Gewinner mal wieder Google. Doch es gibt noch genügend Geschäftsfelder, in denen der Wettbewerb offen ist: Web 2.0, Web 3.0, mobiles Internet und Cloud Computing. Microsoft ist also noch nicht geschlagen - und hat jetzt 50 Milliarden Dollar, um den Markt leerzukaufen. Mehr 04.05.2008, 20:26 Uhr von Holger Schmidt 7 0 0

Soziale Netzwerke werden zum Massenphänomen

Glaubt man Datamonitor, werden 2012 rund 22 Millionen Deutsche soziale Netzwerke nutzen. Für das Wachstum müssen allerdings die älteren Internetnutzer sorgen, denn die Jugend ist meist schon in mindestens einem Netzwerk aktiv. Mehr 02.05.2008, 14:31 Uhr von Holger Schmidt 0 0 0

Jahrgang 1970, Wirtschaftskorrespondent der F.A.Z. in New York.

Jahrgang 1979, Redakteur in der Wirtschaft der F.A.Z.

Chronik 2014