Netzwirtschaft

Netzwirtschaft

Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebensbereiche. Wie sie sich auf Menschen und Märkte auswirkt, beleuchtet das Netzwirtschaft-Blog auf FAZ.NET.

Mark Zuckerberg: Facebook verdoppelt Nutzerzahl in Deutschland auf 1,26 Millionen

| 3 Lesermeinungen

Facebook hat die Zahl seiner Nutzer in Deutschland seit dem Start auf 1,26 Millionen verdoppelt, sagte der Vorstandschef Mark Zuckerberg in Berlin. Und gab ein ambitioniertes Ziel aus: In einigen Jahren wolle Facebook das größte Netzwerk in Deutschland sein. Weltweit ist Facebook mit 110 Millionen Mitglieder bereits die größte Plattform.

Bild zu: Mark Zuckerberg: Facebook verdoppelt Nutzerzahl in Deutschland auf 1,26 Millionen„Facebook hat die Zahl seiner Nutzer in Deutschland seit dem Start im März auf 1,26 Millionen mehr als verdoppelt. In einigen Jahren werden wir das größte soziale Netzwerk in Deutschland sein“, sagte Mark Zuckerberg, der Vorstandsvorsitzende des sozialen Netzwerkes, der FAZ. Facebook ist mit 110 Millionen Nutzern in aller Welt nicht nur das größte, sondern auch das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk der Welt. Nur in Deutschland war das Unternehmen bisher hinter der Konkurrenz zurück geblieben. Wann genau Facebook die Nummer 1 in Deutschland sein möchte, wollte Zuckerberg nicht sagen, denn Konkurrent StudiVZ kommt einschließlich seiner Schwesternetzwerke SchülerVZ und MeinVZ zurzeit auf mehr als 10 Millionen Nutzer in Deutschland. 

 Eine Übernahme von StudiVZ sei nicht geplant. „Wir setzen auf organisches Wachstum“, sagte Zuckerberg in Berlin. In der Vergangenheit hat es wohl Verhandlungen mit dem StudiVZ-Eigentümer Holtzbrinck gegeben, die aber nicht zu einer Übernahme führten. Statt dessen reichte Facebook Klage gegen StudiVZ wegen de Diebstahls geistigen Eigentums ein. Zuckerberg bestätigte auch, dass Facebook ein Verkaufsteam in Deutschland aufbaut, um den Verkauf der Online-Werbung anzukurbeln.

De Bild zu: Mark Zuckerberg: Facebook verdoppelt Nutzerzahl in Deutschland auf 1,26 Millionenn Facebook Application Wettbewerb für die beliebteste Anwendung hat „Doodle“ mit fast 10.000 aktiven Nutzern gewonnen, sagte Zuckerberg. „Doodle“ hilft, Termine und Zeiten für ihre Gruppen-Events wie Telefonkonferenzen, Familien-Treffen, Geschäftsessen oder Team-Meetings zu koordinieren.

Zuckerberg bestätigte auch, dass die Mitarbeiter bald ihre Aktien verkaufen dürfen. „Da wir nicht so schnell an die Börse gehen werden, wollen wir unseren Mitarbeiten die Möglichkeit geben, ihre finanzielle Situation zu verbessern“. Die Mitarbeiter, auch Zuckerberg, dürfen Aktien im Wert bis zu 900.000 Dollar verkaufen.

(Das komplette Interview mit Mark Zuckerberg)

Bild zu: Mark Zuckerberg: Facebook verdoppelt Nutzerzahl in Deutschland auf 1,26 Millionen

Links:

 

 

0

3 Lesermeinungen

  1. Das Facebook-Tool wirft aber...
    Das Facebook-Tool wirft aber (zur Zeit) nur 859.820 Personen mit Location Germany aus …

  2. @ Hugo E. Martin: Die Frage...
    @ Hugo E. Martin: Die Frage habe ich auch gestellt. Antwort. Das Tool weist nur die langfristige Untergrenze aus. Die Zahl der aktiven Nutzer in den vergangenen 30 Tagen seien 1,26 Millionen gewesen.

  3. @Holger Schmidt
    Das AdTool...

    @Holger Schmidt
    Das AdTool weist ja nicht die aktiven User, sondern die registrierten User aus und die Zahlen steigen, aber langsam. Vielleicht sind die 1,26 Mio. registrierten eher einer Größenordnung für den deutschsprachigen Markt also inkl. Österreichs und der deutschsprachigen Schweiz. Vor ca. einem Jahr (22-Oktober) gab es 259.760 User mit Location: Germany – ein Wachstum von 231 % ist ja gar nicht so schlecht ;-)

Kommentare sind deaktiviert.