Home
Netzwirtschaft

Netzwirtschaft

Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebensbereiche. Wie sie sich auf Menschen und Märkte auswirkt, beleuchtet das Netzwirtschaft-Blog auf FAZ.NET.

Jeder zehnte Internetnutzer schreibt ein Blog

| 2 Lesermeinungen

Der Anteil der Blogger an den Internetnutzern in Deutschland ist seit dem vergangenen Jahr von 8 auf 11 Prozent gestiegen. 16 Prozent der Nutzer sind inzwischen Mitglied einer Community. In der Gruppe der Menschen unter 30 beträgt der Anteil 38 Prozent.

11 Prozent der deutschen Internetnutzer schreiben ein eigenes Blog, hat die Allensbacher Computer- und Technikanalyse ergeben. Allerdings beschreibt diese Zahl nur den „weitesten Nutzerkreis“, umfasst also auch die Menschen, die nur hin und wieder bloggen. Regelmäßige Blogger gibt es nur 770.000, 38 Prozent mehr als im vergangenen Jahr, schreibt Robin Meyer-Lucht. Im vergangenen Jahr gehörten erst 8 Prozent der Nutzer zu den Bloggern. Generell ist die Zahl der Produzenten im Web 2.0 über alle Inhalte hinweg gestiegen: Fast jeder fünfte Nutzer schreibt nach dieser Repräsentativumfrage Kommentare in Blogs anderer Nutzer und 16 Prozent haben ein eigenes Profil in einer Community eingerichtet. Besonders stark ist auch das Hochladen von Fotos gestiegen. 

Bild zu: Jeder zehnte Internetnutzer schreibt ein Blog

Allerdings ist das Web 2.0 immer noch eine Generationenfrage: Ab 30 geht das Interesse an Communitys stark zurück, haben die Acta-Forscher herausgefunden.

Bild zu: Jeder zehnte Internetnutzer schreibt ein Blog

0

2 Lesermeinungen

  1. Die 4 Mio. Nutzer sind nur der...
    Die 4 Mio. Nutzer sind nur der „weiteste Bloggerkreis“ – wirklich regelmäßig bloggen 770.000 in Deutschland:
    http://cartaweb.de/405/77000-blogger-in-deutschland-60-prozent-davon-untr-30/

  2. Die Entwicklung und...
    Die Entwicklung und Funktionalität der Bloger Webseiten hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert und animiert zum aktiven mitmachen.

Kommentare sind deaktiviert.