Netzwirtschaft

Netzwirtschaft

Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebensbereiche. Wie sie sich auf Menschen und Märkte auswirkt, beleuchtet das Netzwirtschaft-Blog auf FAZ.NET.

Wer-kennt-wen überholt StudiVZ

| 1 Lesermeinung

Wer-kennt-wen überholt StudiVZ in der PI-Rangliste. Wichtiger ist aber die Erkenntnis, dass der Markt der sozialen Netzwerke noch nicht verteilt ist.

Aufsteiger Wer-kennt-wen hat StudiVZ in der PI-Statistik überholt. 4 Milliarden Seitenaufrufe verzeichnen die Kölner nun, 120 Millionen mehr als StudiVZ.

Bild zu: Wer-kennt-wen überholt StudiVZ

Nun sagt die PI-Statistik wenig bis gar nichts über den wirtschaftlichen Erfolg aus, wie zuerst der kometenhafte Aufstieg der VZ-Gruppe auf 13,3 Milliarden PIs im Juli und dann der Abstieg auf 10,3 Milliarden PIs im November zeigt. StudiVZ und Vermarkter GWP haben aus den PI-Milliarden gerade einmal 10 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet. 

Aber die Statistik zeigt etwas anderes, nämlich dass der Markt der sozialen Netzwerke noch nicht verteilt ist. Wer-kennt-wen hat die Lücke zwischen den VZ-Netzwerkes gefunden; auch die Lokalisten sind wieder im Aufschwung. Das ist auch eine gute Nachricht für Facebook. Der Weltmarktführer kommt nun auch in Deutschland so langsam in Fahrt, wie die Zahlen von Google Trends zeigen.

Bild zu: Wer-kennt-wen überholt StudiVZ

Links:-> Keine Pläne für Verkauf von StudiVZ

 

0

1 Lesermeinung

  1. So viel social Network - am...
    So viel social Network – am Ende ist jeder überall und nirgendwo und es findet sich doch keiner mehr…

Kommentare sind deaktiviert.