Netzwirtschaft

Netzwirtschaft

Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebensbereiche. Wie sie sich auf Menschen und Märkte auswirkt, beleuchtet das Netzwirtschaft-Blog auf FAZ.NET.

Eric Schmidt: "Rank real-time social content is the great challenge of the age"

Eric Schmidt, der Vorstandsvorsitzende von Google, erwartet in den kommenden fünf Jahren eine Verlagerung hin zu Inhalten, die von den Internetnutzern selbst produziert werden. Entscheidend sei es, diese Inhalte zu bewerten und in eine Rangliste zu bringen.

Eric Schmidt, der Vorstandsvorsitzende von Google, hat auf dem Gartner-Summit seine Ansichten zum Internet in fünf Jahren geäußert. Seine Kernaussage: 

„It’s because of this fundamental shift towards user-generated information that people will listen more to other people than to traditional sources. Learning how to rank that „is the great challenge of the age.“  

Es geht also darum, wie die wertvollen Inhalte aus dem sozialen Web herausgefiltert, bewertet und in eine Rangliste gebracht werden können. In der zweiten Hälfte des 6-Minuten-Zusammenschnitts von ReadWriteWeb geht Schmidt auf dieses Thema ein. 

Das komplette 45-Minuten-Interview gibt es hier.

__________________________________________________________________________

Tägliche Infos zur Netzökono Bild zu: Eric Schmidt: "Rank real-time social content is the great challenge of the age" mie 
unter twitter.com/HolgerSchmidt
und twitter.com/netzoekonom 

 

0