Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Netzwirtschaft
Netzwirtschaft

Das Internet ist ein Wirtschaftsmotor. Mehr

Von und

Monatliches Archiv: Juni 2010

"I need an iPhone 4"

Der amerikanische Elektronikkonzern Apple hat in den ersten drei Tagen nach der Einführung 1,7 Millionen Geräte seines neuen Internet-Handys iPhone 4 verkauft. „Das ist der erfolgreichste Produktstart in Apples Firmengeschichte", sagte der Vorstandsvorsitzende Steve Jobs. Vom Vorgängermodell 3GS wurden im Vorjahr am ersten Wochenende rund eine Million Stück abgesetzt. Mehr 29.06.2010, 13:31 Uhr von Holger Schmidt 7 0 0

Twitter wächst weiter

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat im Mai sein starkes Wachstum in aller Welt fortgesetzt. Nach Daten von Comscore ist die Besucherzahl auf Twitter.com im Mai auf 90 Millionen gestiegen, 6 Millionen mehr als im April. Nach der Wachstumsdelle im Herbst und dem Rückgang im Februar scheint Twitter damit wieder auf einem stabilen Wachstumspfad zu sein. Mehr Uhr von Holger Schmidt 4 0 0

80 Prozent der Führungskräfte nutzen soziale Medien

Die Mehrheit sind aber „passive“ Xing-Mitglieder. Immerhin ein Drittel der Führungskräfte hat in einer Umfrage angegeben, aktiv im Netz zu kommunizieren oder ihr Wissen zu teilen. Personalchefs halten sich aber zurück. Mehr 28.06.2010, 11:52 Uhr von Holger Schmidt 10 0 1

Google-Chef Schmidt: Android-Wachstum beschleunigt sich dramatisch

Google-Chef Eric Schmidt hat ein paar neue Zahlen zum Wachstum seines mobilen Betriebssystems Android verkündet. „Jeden Tag werden 160.000 Android-Geräte ausgeliefert. Im Februar waren es noch 60.000 Stück am Tag, im Mai 100.000. Das Wachstum beschleunigt sich dramatisch", sagte Schmidt in einer Telefonkonferenz Mehr 23.06.2010, 17:30 Uhr von Holger Schmidt 3 0 0

Groupon: Weltmarktführer mit deutscher Hilfe

Groupon ist eines der aktuell heißesten Start-Ups im Internet. Das Bündeln der Kaufkraft bringt den Nutzern hohe Spareffekte und Groupon eine Bewertung von einer Milliarde Euro. Nun sollen die deutschen Samwer-Brüder helfen, das Groupon-Modell in die ganze Welt zu exportieren. Mehr 22.06.2010, 10:07 Uhr von Holger Schmidt 28 0 0

Collaboration: „Social Media ist der nächste große Schritt"

Arbeitsteiliges Wirtschaften setzt Zusammenarbeit voraus. Soziale Medien fördern diese „Collaboration". Mehr 15.06.2010, 08:20 Uhr von Holger Schmidt 19 0 0

Breitband für alle? Von Bernd Holznagel und Arnold Picot

Verfügbarkeit und Nutzung von Breitbandkommunikation haben große Bedeutung für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung. Daher gehört der zügige Ausbau der Breitband-Infrastruktur zu den zentralen Aufgaben der Standortsicherung in Deutschland. Das Vertrauen in die Marktkräfte, wie es die Bundesregierung tut, wird aber nicht ausreichen, um die Lücken in der Breitbandkarte Deutschlands zu schließen, kritisieren Bernd Holznagel und Arnold Picot. Mehr 14.06.2010, 19:00 Uhr von Holger Schmidt 11 0 0

3 Jahre Netzökonom-Blog – Zeit für etwas Statistik

Heute vor drei Jahren habe ich den ersten Beitrag für das Netzökonom-Blog geschrieben. Damals ging es darum, dass StudiVZ mit 2,6 Milliarden Seitenaufrufen T-Online überholt hatte. Seitdem sind 520 weitere Beiträge zur Netzökonomie erschienen. Zeit für etwas Statistik. Mehr Uhr von Holger Schmidt 4 0 0

Drei Amerikaner bieten für Wunderloop

Von den ursprünglich 30 Interessenten für den insolventen Targeting-Spezialisten Wunderloop sind noch sechs Bieter im Rennen. "Drei amerikanische und drei europäische Unternehmen haben unverbindliche Angebote für Wunderloop abgegeben", sagte Torsten Ahlers, CEO von Wunderloop, der FAZ. Mehr 11.06.2010, 10:20 Uhr von Holger Schmidt 2 0 0

Verleger wollen "fairen Anteil" an Facebook-Werbeerlösen

Die deutschen Verleger wollen an den Werbeerlösen des sozialen Netzwerkes Facebook beteiligt werden. Sie erwarten, dass Facebook schon bald so mächtig wird wie Google. Mehr 07.06.2010, 14:33 Uhr von Holger Schmidt 7 0 0

Ökonomie der Zeitungen – von Googles Chefökonom Hal Varian

Hal Varian, Googles Chefökonom, zur Ökonomie der Zeitungen - Print wie Online. Mehr 01.06.2010, 19:33 Uhr von Holger Schmidt 15 0 0

Otto will Marktführer der Shopping-Clubs werden

Shopping-Clubs florieren, weil Markenartikler dort ihre Restposten mit hohen Abschlägen verkaufen können. Nun greift Otto an: Die Tochtergesellschaft Limango will Marktführer werden und sich ganz auf Frauen konzentrieren. Mehr Uhr von Holger Schmidt 6 0 0

Jahrgang 1970, Wirtschaftskorrespondent der F.A.Z. in New York.

Jahrgang 1979, Redakteur in der Wirtschaft der F.A.Z.

Chronik 2014