Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Netzwirtschaft
Netzwirtschaft

Das Internet ist ein Wirtschaftsmotor. Mehr

Von und

Monatliches Archiv: Mai 2012

Marken müssen zuhören können – was bei Markenkommunikation im Netz zählt

Eine repräsentative Studie zeigt, dass im Internet Themen wichtiger sind als Marken - und dass Unternehmen ihre Kommunikation in sozialen Netzwerken anpassen müssen. Mehr 30.05.2012, 16:30 Uhr von Martin Gropp 3 1 0

Auferstanden aus Ruinen – der Telekommunikationsmarkt in Afghanistan

Vor zehn Jahren lag der Telekommunikationsmarkt in Afghanistan am Boden. Nun zeigt ein Bericht die positive Entwicklung auf. Doch es gibt noch viel zu tun. Mehr 23.05.2012, 15:02 Uhr von Martin Gropp 0 0 0

Wie oft macht es klick? Zahlen zur Nutzung der Werbeanzeigen auf Facebook

Werbung ist Facebooks Geschäftsmodell. Wie gut sie bei den Nutzern ankommt ist ausschlaggebend für den Umsatz des sozialen Netzwerks - und für seine Entwicklung nach dem angestrebten Börsengang. Einige Daten deuten darauf hin, dass die Werbung auf Facebook eher mittelmäßig läuft. Mehr 11.05.2012, 15:30 Uhr von Martin Gropp 8 0 0

„Der zentrale Begriff ist Innovationskultur“

Das Internet wirbelt viele Märkte durcheinander. Auf der Digitalkonferenz Next diskutieren Unternehmer, wie sie auf die Herausforderungen reagieren können. Die Leiter der Konferenz, der Marketingfachmann Matthias Schrader und der Telekom-Manager Martin Enderle, zeigen sich im Gespräch mit dem Netzwirtschaft-Blog überzeugt, dass Unternehmen lernen können, mit den neuen Gegebenheiten umzugehen. Mehr 07.05.2012, 10:42 Uhr von Martin Gropp 4 1 0

Amazon macht sich Feinde mit „Showrooming": Target wirft den Kindle raus

Amazon ist vielen stationären Einzelhändlern in Amerika ein Dorn im Auge. Sie fühlen sich von Amazon als "Schauraum" ausgenutzt. Viele Menschen kommen in die Läden, um sich Produkte anzusehen, kaufen dann aber im Netz - ein Trend, den Amazon zum Ärger der Händler aggressiv forciert. Target hat nun mit der Verbannung des Kindle aus seinen Regalen ein Zeichen gesetzt. Was das bringt, ist freilich offen. Mehr 04.05.2012, 21:14 Uhr von Roland Lindner 11 0 0

Jahrgang 1970, Wirtschaftskorrespondent der F.A.Z. in New York.

Jahrgang 1979, Redakteur in der Wirtschaft der F.A.Z.

Chronik 2014