Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Netzwirtschaft
Netzwirtschaft

Das Internet ist ein Wirtschaftsmotor. Mehr

Von und

Alle Beiträge zum Thema "Microsoft"

123
Apples iPad nimmt den Android-Tablets wieder Marktanteile ab

Das iPad von Apple kann seine Dominanz auf dem Tabletmarkt im zweiten Quartal sogar wieder ausbauen. Dagegen verlieren die Android-Tablet Anteile, auch gegen das Playbook von Research in Motion. Mehr 15.09.2011, 14:46 Uhr von Holger Schmidt 4 0 0

Eine ganze Industrie findet keine Antwort auf Apple

Der Niedergang von Nokia hat sich im zweiten Quartal spürbar beschleunigt, und der Blackberry-Hersteller RIM findet keinen Halt. Auch die meisten Computerhersteller leiden. Der Grund hat in allen Fällen nur einen Namen: Apple. Mehr 02.08.2011, 11:41 Uhr von Holger Schmidt 20 0 0

Google durchbricht die Milliarden-Marke

Google hat als erstes Internetunternehmen mehr als 1 Milliarde Nutzer in einem Monat. Nach Messungen von Comscore unter den rund 2 Milliarden Internetnutzern haben die Google-Seiten (Suche, G-Mail, Youtube...) ihre Reichweite im vergangenen Jahr um 8 Prozent ausgebaut. Microsoft liegt auf Rang 2, aber das größte Wachstum hat Facebook erreicht. Mehr 22.06.2011, 07:19 Uhr von Holger Schmidt 13 0 0

Google & Twitter, Microsoft & Facebook: die Allianzen der Datensammler

Um ihre Suchmaschinen besser zu machen, verbünden sich Google und Microsoft mit sozialen Netzwerken. Die "Likes" oder "Retweets" der Freunde soll die Suchergebnisse verbessern. Auf jeden Fall wird die Kooperation der größten Datensammler zu noch mehr Daten führen. Mehr 24.05.2011, 20:30 Uhr von Holger Schmidt 7 0 0

Smartphone-Markt: Google und Apple sind kaum mehr einzuholen

Mit jeder heruntergeladenen App und mit jedem neuen Cloud-Dienst binden Google oder Apple die Nutzer ihrer Smartphones enger an sich. "Lock-in" heißt die Strategie, die einen Wechsel zu einem anderen System für die Nutzer immer teurer und damit unwahrscheinlicher macht. Für Konkurrenten wie Microsoft, Nokia oder Research in Motion wird es immer schwieriger, mit den beiden Platzhirschen mitzuhalten. Mehr Uhr von Holger Schmidt 8 0 0

Was Microsoft mit Skype anfangen und warum Facebook der heimliche Profiteur sein könnte

Microsoft kauft den Video-Telefoniedienst Skype für 8,5 Milliarden Dollar. Microsoft kann Skype gut gebrauchen, sowohl für seine Unternehmensprodukte wie für das mobile Internet. Microsoft kann sich den Preis leisten, doch für das Unternehmen, das noch Verlust macht, sind 8,5 Milliarden Dollar sehr viel Geld. Mehr 10.05.2011, 08:48 Uhr von Holger Schmidt 2 0 0

Google Android: Bei 50 Prozent Marktanteil ist Schluss

Google auf dem Weg zum Monopolisten im Handy-Markt? Nein - meint zumindest das Marktforschungsunternehmen Gartner. Zwar wird das Google-Betriebssystem Android, das erst 2008 an den Start gegangen ist, den Anteil am relevanten Markt für internetfähige Handys auf fast 50 Prozent im kommenden Jahr ausdehnen. Dann aber ist Schluss mit dem Wachstumskurs: Bis zum Jahr 2015 wird der Android-Anteil auf diesem Wert stagnieren, schätzt Gartner-Analystin Roberta Cozza. Sie erwartet ein Comeback von Microsoft. Mehr 08.04.2011, 07:11 Uhr von Holger Schmidt 6 0 0

Nokia und Microsoft werden kaum Chancen gegen Apple und Google eingeräumt

Deutsche Mobilfunkfachleute sehen Google und Apple als maßgebliche Plattformen im mobilen Internet. Microsoft und Nokia werden kaum Chancen eingeräumt, in drei Jahren noch eine wichtige Rolle im mobilen Internet zu spielen. Dabei ist Nokia in Deutschland noch Spitzenreiter im Smartphone-Markt. Mehr 19.03.2011, 09:09 Uhr von Holger Schmidt 14 0 0

888 Prozent Wachstum – Google hat das Feuer bei Nokia entfacht

Stephen Elops Brandbrief an die Nokia-Mitarbeiter konnte kaum deutlicher sein. Nach Gartner-Berechnungen hat sich der Anteil des Nokia-Betriebssystems Symbian seit Erscheinen des iPhones von Apple im Jahr 2007 auf 32,6 Prozent halbiert. Aber erst mit dem Aufstieg des Google-Betriebssystems Android hat die Talfahrt von Nokia richtig Fahrt aufgenommen. Mehr 09.02.2011, 12:58 Uhr von Holger Schmidt 9 0 0

Internet-Weltrangliste: Google führt, aber Facebook rückt auf Rang 3 vor

Google führt die Rangliste der Internetseiten mit der größten Reichweite in der Welt weiterhin an. Im November nutzten 970 Millionen Menschen in den von Comscore erfassten Ländern die Seiten der Suchmaschine (einschließlich Youtube). Google hat seine Reichweite in den vergangenen zwölf Monaten aber nur um 9 Prozent erhöht, während Verfolger Facebook 48 Prozent auf 647 Millionen Besucher zugelegt hat und auf Rang 3 vorgerückt ist. Mehr 04.01.2011, 13:29 Uhr von Holger Schmidt 3 0 0

Smartphone-Markt: Nokia stürzt ab, Googles Android wächst rasant

Nokias Absturz im Smartphone-beschleunigt sich und es scheint nur noch eine Frage weniger Quartale zu sein, bis Googles Betriebssystem Android die Spitze des Marktes übernehmen wird. Überraschend kommt Nokias beschleunigter Absturz nicht, denn die Geräte sind in einem Mobilfunk-Markt, in dem jedes zweite verkaufte Gerät im Moment ein Smartphone ist, nicht konkurrenzfähig. Mehr 10.11.2010, 09:33 Uhr von Holger Schmidt 14 0 0

Google stürmt im mobilen Internet an die Spitze

Google wächst stürmisch, Nokia stürzt weiter ab, RIM verliert, Apple stagniert und Microsoft verschwindet in der Bedeutungslosigkeit: Die Prognose des Marktforschungsunternehmens Gartner für das mobile Internet enthält viel Zündstoff. Mehr 13.09.2010, 14:51 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

Google gegen Apple – der Kampf der Mobilfunk-Strategen

Googles Smartphone-Betriebssystem Android hat seinen Anteil am Weltmarkt im zweiten Quartal kräftig auf 17,2 Prozent ausgebaut. Google hat damit Apple (14,2 Prozent) erstmals überholt und ist sehr nahe an Research in Motion (Blackberry) herangerückt. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Gartner ist Android in den Vereinigten Staaten bereits an RIM vorbeigezogen und hat sich dort an die Spitze gesetzt. Mehr 12.08.2010, 09:11 Uhr von Holger Schmidt 5 0 0

Handymarkt 2009: Nokia und Microsoft verlieren, Apple und Google gewinnen

Der globale Handymarkt stagniert, worunter Nokia, Motorola und Sony-Ericsson besonders stark gelitten haben. Die Gewinner tummeln sich allesamt im Smartphone-Markt und heißen Apple, Google und RIM. Der Verlierer in diesem Segment ist Microsoft. Mehr 24.02.2010, 15:41 Uhr von Holger Schmidt 6 0 0

Internet-Weltrangliste: Google baut Vorsprung aus; Facebook rückt auf Rang 4 vor

Die Dominanz amerikanischer Internetunternehmen wird größer. Im Wettstreit der Musketiere Google, Facebook, Apple und Amazon können selbst die Chinesen nicht mehr mithalten. Mehr 04.01.2010, 14:50 Uhr von Holger Schmidt 16 0 0

Die Schrittmacher im Internet

Facebook, Google und Twitter sind die wachstumsstärksten Internetseiten des Jahres 2009. Doch in ihren Windschatten sind schon neue Medienkonzepte wie Huffington Post, Examiner, Betawave oder Netshelter ins Rampenlicht gewachsen. Allerdings nur in Amerika. In Deutschland haben es keine Innovationen auf Spitzenplätze geschafft. Mehr 28.12.2009, 12:11 Uhr von Holger Schmidt 38 0 0

Microsoft und Murdoch verhandeln über Suchmaschinen-Geschäft

Der Medienkonzern News Corp. von Rupert Murdoch und Microsoft verhandeln offenbar über einen Pakt im Suchmaschinengeschäft. Danach könnte Microsoft Murdoch dafür bezahlen, seine Inhalte nur Bing zur Verfügung zu stellen und Google auszusperren. Mehr 23.11.2009, 09:16 Uhr von Holger Schmidt 12 0 0

Chrome OS – das Betriebssystem der nächsten Generation

Google hat seine lange erwartetes Betriebssystem Chrome OS vorgestellt, das allerdings erst Ende 2010 auf den Markt kommen wird. Alle Applikationen laufen im Internet; Programme werden auf dem heimischen Rechner nicht mehr installiert. Mehr 19.11.2009, 20:25 Uhr von Holger Schmidt 12 0 0

Planen Verleger ein Bündnis gegen Google – und für Microsoft?

Das Blog Techcrunch berichtet von einem Geheimtreffen großer Verlage mit Microsoft. Künftig könnten die Inhalte der Verlage bevorzugt in Microsofts Suchmaschine Bing zu finden sein, die dafür bezahlt. Mehr 14.11.2009, 22:05 Uhr von Holger Schmidt 14 0 0

Google und Microsoft geben Twitter den Ritterschlag

Die Suchmaschinen bewegen sich in großen Schritten auf das sozialen Medien zu. Microsoft und Google haben angekündigt, die Kurznachrichten von Twitter in ihren Suchmaschinen anzuzeigen. Auch öffentliche Statusmeldungen von Facebook tauchen bald in den Suchergebnissen auf. Mehr 22.10.2009, 11:57 Uhr von Holger Schmidt 1 0 0

123

Jahrgang 1970, Wirtschaftskorrespondent der F.A.Z. in New York.

Jahrgang 1979, Redakteur in der Wirtschaft der F.A.Z.