Home
Netzwirtschaft

Netzwirtschaft

Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebensbereiche. Wie sie sich auf Menschen und Märkte auswirkt, beleuchtet das Netzwirtschaft-Blog auf FAZ.NET.

04. Jan. 2011
von Holger Schmidt
3 Lesermeinungen

0
359
     

Internet-Weltrangliste: Google führt, aber Facebook rückt auf Rang 3 vor

Google führt die Rangliste der Internetseiten mit der größten Reichweite in der Welt weiterhin an. Im November nutzten 970 Millionen Menschen in den von Comscore erfassten Ländern die Seiten der Suchmaschine (einschließlich Youtube). Google hat seine Reichweite in den vergangenen zwölf Monaten aber nur um 9 Prozent erhöht, während Verfolger Facebook 48 Prozent auf 647 Millionen Besucher zugelegt hat und auf Rang 3 vorgerückt ist. Weiterlesen

04. Jan. 2011
von Holger Schmidt
3 Lesermeinungen

0
359

     

04. Jan. 2010
von Holger Schmidt
16 Lesermeinungen

0
1205
     

28. Dez. 2009
von Holger Schmidt
38 Lesermeinungen

0
110
     

Die Schrittmacher im Internet

Facebook, Google und Twitter sind die wachstumsstärksten Internetseiten des Jahres 2009. Doch in ihren Windschatten sind schon neue Medienkonzepte wie Huffington Post, Examiner, Betawave oder Netshelter ins Rampenlicht gewachsen. Allerdings nur in Amerika. In Deutschland haben es keine Innovationen auf Spitzenplätze geschafft.
Weiterlesen

28. Dez. 2009
von Holger Schmidt
38 Lesermeinungen

0
110

     

29. Sep. 2009
von Holger Schmidt
6 Lesermeinungen

0
3
     

100 Millionen Dollar für ein neues Yahoo – das Video

Yahoo hat sich – mal wieder – eine neue Strategie gegeben: Die Website wird offen; die NUtzer können Anwendungen fremder Anbieter (Google, Microsoft, Ebay…) einbinden. Yahoo will auf diese Weise Startpunkt und Web-Zentrale gleichzeitig werden. Startpunkt des Wandels ist eine 100 Millionen Dollar teure Werbekampagne. Weiterlesen

29. Sep. 2009
von Holger Schmidt
6 Lesermeinungen

0
3

     

11. Mrz. 2009
von Holger Schmidt
11 Lesermeinungen

0
22
     

Rangliste im deutschen Internet: Google dominiert, Web 2.0 gewinnt, Portale verlieren

Google dominiert das Netz, doch dahinter ist die Rangliste im deutschen Internet kräftig durcheinandergewirbelt worden in den vergangenen 12 Monaten. Die klassischen Internetunternehmen konnten ihre Positionen kaum verteidigen, während Web 2.0 Angebote vor allem den klassischen Medien Auftrieb gegeben haben. Weiterlesen

11. Mrz. 2009
von Holger Schmidt
11 Lesermeinungen

0
22

     

14. Okt. 2008
von Holger Schmidt
1 Lesermeinung

0
133
     

Internet-Aktien verlieren in einem Jahr die Hälfte ihres Wertes

Die Finanzkrise und diverse hausgemachte Probleme haben die Aktienkurse vieler Internetunternehmen in den vergangenen zwölf Monaten halbiert. Besonders hart hat es Freenet und Yahoo getroffen; besonders gut ist Xing durch das Höllenjahr an der Börse gekommen. Weiterlesen

14. Okt. 2008
von Holger Schmidt
1 Lesermeinung

0
133

     

30. Sep. 2008
von Holger Schmidt

0
34
     

Amerikaner dominieren das deutsche Internet

Im deutschen Internet haben Google, Microsoft und Ebay die höchsten Reichweiten, hat Nielsen Online gemessen. Zumindest Google und Ebay gehören auch zu den Umsatzmilliardären auf dem deutschen Markt. Weiterlesen

30. Sep. 2008
von Holger Schmidt

0
34