Home
Per Anhalter durch die Arbeitswelt

Per Anhalter durch die Arbeitswelt

Wir sehen uns zunehmend einer neuen, unbekannten und durchaus rätselhaften Arbeitswelt gegenüber.

18. Mai. 2010
von Christian Scholz
3 Lesermeinungen

0
28
     

Chance für Deutschland: Der ballacksche Knöchel

Ein Fuß ziert die Titelseite. ARD bringt einen Brennpunkt. Eigentlich hätte auch Angela Merkel die Diskussion um den Rettungsschrim in Höhe von 800 Mrd. € abbrechen und/oder um einen Rettungsschirm „Die Fußballnationalmannschaft nach Michael Ballacks Verletzung“ erweitern müssen. Doch der Reiseführer „Per Anhalter durch die Arbeitswelt“ wäre kein wirklicher Reiseführer, würde er nicht im „Aus für Ballack“ irgendwo (a) ein grundlegendes Prinzip und (b) eine wirkliche Chance sehen. Weiterlesen

18. Mai. 2010
von Christian Scholz
3 Lesermeinungen

0
28

     

09. Mai. 2010
von Christian Scholz
7 Lesermeinungen

0
135
     

Die Deutsche Bahn: Kundenfreundlichkeit durch rosa Brillen?

Die Deutsche Bahn will ihren Mitarbeitern mit rosa Brillen Kundenfreundlichkeit beibringen. Diese „rosa Personalentwicklung“ wirkt angesichts der fundamentalen Probleme der Deutschen Bahn grotesk, ist aber letztlich symptomatisch für genau diese fundamentalen Probleme und damit ein Zwangseintrag in den Reiseführer „Per Anhalter durch die Arbeitswelt“. Weiterlesen

09. Mai. 2010
von Christian Scholz
7 Lesermeinungen

0
135