Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Planckton
Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb auch das letzte Wort? Mehr

Von und und

Monatliches Archiv: März 2009

CO2-neutrale Beatmung in Krankenhäusern

Die Bedeutung von Wäldern und ihren Pflanzengesellschaften als Kohlenstoffspeicher und Sauerstoffproduzenten ist hinlänglich bekannt. Viele Unternehmen machen sich diese „reinigende” Funktion bereits zu Nutze, indem sie die Klimatisierung ihrer Büroräume den Pflanzen überlassen. Eine Reihe von Krankenhäusern in Hessen, Nordrhein-Westfalen … Mehr 31.03.2009, 22:01 Uhr von Schaper 0 0 0

Blogger im Außendienst – alles für die Wissenschaft

Karierter Notizblock auf dem Tisch, Kuli dazu, ein schwerer Kaffeetisch ohne Terminals,  Gedrucktes aus der Holzära in der Mitte und weit und breit kein Schreibroboter. Es war schon schön und einigermaßen beruhigend zu beobachten, wie sich die Avantgarde der neuen … Mehr 30.03.2009, 18:33 Uhr von Joachim Müller-Jung 3 0 0

Treffpunkt Aachen: Stammzellen auf dem Sprung

Sie wissen mehr, sie wollen mehr und sie können mehr. Das sind Stammzellforscher. Wer sich über den Gemütszustand von Stammzellforschern oder den Status der Branche so seine Gedanken macht und dafür einen ausgewählten Kongreß wie das heute zu Ende gegangene „5th International Meeting” des … Mehr 25.03.2009, 16:38 Uhr von Joachim Müller-Jung 0 0 0

Grünes Klimagrab – im Meer verblüht

 Für ein eigentlich schon totgesagtes Großexperiment, das nach dem Auslaufen der „Polarstern” in Kapstadt am 7. Januar  als „gestoppt” angekündigt wurde und mindestens zweimal vom Berliner Bundesumweltministerium  für quasi illegal erklärt wurde, zeigt das deutsch-indische Eisendüngungsprojekt „Lohafex” im Südmeer erstaunlich vitale … Mehr 23.03.2009, 15:10 Uhr von Joachim Müller-Jung 25 0 0

Ostern wird wieder gerätselt!

Am Ostersonntag ist es mal wieder soweit: das große, doppelseitige Osterrätsel erscheint. Der Mensch und sein Körper – das ist das Thema des Rätsels, bei dem es auf unterhaltsame Weise um Organe, Körperteile und Krankheiten gibt. Selbstverständlich haben auch Nicht-Mediziner … Mehr 17.03.2009, 11:04 Uhr von Jochen Reinecke 0 0 0

Evolution in Rom (VI)

Das Discovery Institute – eine amerikanische Organisation von Intelligent-Design-Anhängern – ist sauer auf den Vatikan. Das heißt, nicht explizit auf den Vatikan, sagen sie (man muß ja auch auf die katholischen Sympathisanten Rücksicht nehmen, die es durchaus gibt), sondern auf … Mehr 07.03.2009, 22:04 Uhr von Ulf von Rauchhaupt 3 0 0

Evolution in Rom (V)

Der Kreationismus und ein interessantes gesellschaftliches Phänomen – und ein ziemlich junges dazu. Der Zeithistoriker Ronald Numbers von der University of Wisconsin in Madison machte heute morgen auf der Tagung an der päpstlichen Universität Gregoriana darauf aufmerksam, daß Kreationismus erst ab … Mehr 06.03.2009, 14:06 Uhr von Ulf von Rauchhaupt 1 0 0

Evolution in Rom (IV)

Hat uns Pierre Teilhard de Chardin heute noch etwas zu sagen? Der 1955 verstorbene Franzose war zweifellos eine beeindruckende Gestalt. Als einer der Begründer der modernen Paläoanthropologie einerseits und tiefreligiöser Jesuitenpater andererseits scheint er mehr als sonst jemand geeignet zur … Mehr Uhr von Ulf von Rauchhaupt 5 0 0

Evolution in Rom (III)

Darwin und die Theologie haben ein Problem miteinander, heißt es zuweilen. Das wirkliche Problem scheint aber bereits beim Thema Darwin und die Philosophie zu liegen. Der Vater der Evolutionstheorie war so ehrlich zuzugeben, daß er kein begnadeter Philosoph war, aber … Mehr 05.03.2009, 00:23 Uhr von Ulf von Rauchhaupt 0 0 3

Evolution in Rom (II)

Als der Herr in Nadenstreifen samt rotem Einstecktüchlein ans Mikrophon trat, muß Douglas Futuyma schon nichts Gutes geahnt haben. Futuyma, Biologe von der State University of New York in Stony Brook hatte soeben 45 Minuten lang darüber referiert, warum man … Mehr 04.03.2009, 00:09 Uhr von Ulf von Rauchhaupt 8 0 0

Der Klonwahn will nicht verblühen

So kennen wir ihn, so habe ich den Römer Redproduktionsarzt Severino Antinori vor ziemlich genau acht Jahren im kleinen Hörsaal der römischen Uniklinik „La Sapienza” an der Seite seines damals noch befreundeten Klonkriegers Zavos erlebt: Als Maulhelden, Aufschneider und  Möchtegern-Idol … Mehr 03.03.2009, 19:10 Uhr von Joachim Müller-Jung 1 0 0

Evolution in Rom (I)

Noch ein Event zur Charles Darwins 200. Geburtstag? Ja, noch einer: heute beginnt eine Konferenz ansehnlichen Ausmaßes über fünf Tage und einem Themenspektum von Paläontologie bis Theologie. Theologie? Klar Theologie, man tagt schließlich an der päpstlichen Universität Gregoriana zu Rom … Mehr Uhr von Ulf von Rauchhaupt 1 0 0

Jahrgang 1964, Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.

freier Autor im Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

geboren 1981, Physikerin und Philosophin, FAZ-Mitarbeiterin von „Natur und Wissenschaft“.