Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Weitersagen Kommentieren (1)
 

Sommerrätsel 2012 – Auflösung und Gewinner

05.08.2012, 20:45 Uhr

Von

Am Erscheinungstag unseres Sommerrätsels erreichte uns bereits um 09:36 Uhr die erste richtige Antwort: Thomas Hambüchen aus Bonn war der schnellste Rätsler. Und obwohl wir diesmal keinen gesonderten Schnellrätslerpreis ausgelobt hatten, geht er nicht leer aus, denn unser Zufallsgenerator loste für ihn obendrein noch den siebten Preis aus. Somit also einen doppelten Glückwunsch nach Bonn!

Hier nun die Lösungen zu den aufgeführten Fundstücken:

Bücherkiste: ZEHN
Tau mit Seemansknoten: ACHT
Anker: HTML
Seemine: MS
Konservendose: KOELN
Flaschenpost: STRONTIUM
Kokosnuss: AUSTRALIEN
Seeigelskelett: UNI
Schwimmflügel: LOTTO
Boje: ANSTEUERUNGSTONNE
Fass: BRAUNSCHWEIG
Plastikspielzeug: EBBESMEYER
Schiffslenkrad: COSTA

Nach dem Streichen sämtlicher zugehöriger Buchstaben bzw. Buchstabenpaare blieben die beiden Paare „SY” und „LT” übrig, was das Lösungswort „Sylt” ergab. Insgesamt 3273 Einsendungen gingen per E-Mail und Post ein, davon waren 3268 richtig. Aus diesen korrekten Einsendungen haben wir folgende Gewinner ausgelost:

- Die Reise nach Marrakesch geht an Frank Wilke aus Oldenburg

- Das Wellness-Wochenende in St. Peter Ording geht an Gudrun Brock aus Langenfeld

- Die Schiffsreise nach Trelleborg geht an Franziska Meinzer aus Düsseldorf

- Der Hotelaufenthalt in Amrum geht an Karin Rock aus Kalrsruhe

- Der Aufenthalt im Ostseebad Damp geht an Silke Weber aus Mainz

- Der Hotelgutschein für das Romantik Hotel Hüttmann in Norddorf geht an Ernst Kloke aus Paderborn

- Der Aufenthalt im Seewärts Vital & Spa Resort am Plöner See geht an Thomas Hambüchen aus Bonn

- Der Hotelgutschein für das Hotel Fischerwiege am Passader See geht an Lukas Poll aus Kaufungen

- Eine Teufel Kombo 42 Stereo-Anlage geht an Ruth Reinhart-Vatter aus Wiesbaden

- Je ein Paar Teufel „Aureol Fidelity”-Kopfhörer geht an Bastian Hornbostel aus Marburg und Christa A. Thiel aus Dortmund

- Je ein Beach Party Set von Bombay Sapphire geht an Holger Froh aus Hennef und Heiko Tauschinski aus Haimhausen.

 Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch – und bis zum Herbsträtsel!

 

  Weitersagen Kommentieren Empfehlen Drucken
 

Richtlinien für Lesermeinungen

Die FAZ.NET-Redaktion bietet allen registrierten und eingeloggten Nutzern die Möglichkeit, sich mit den aktuellen Beiträgen auf FAZ.NET konstruktiv und kritisch auseinanderzusetzen und eigene Lesermeinungen zu veröffentlichen. Für jede Meinungsäußerung stehen 6000 Zeichen zur Verfügung. Voraussetzung für eine Veröffentlichung ist, dass die Verfasser und Verfasserinnen ihren wirklichen Namen nennen, d.h. in ihrer FAZ.NET-Registrierung den korrekten Vor- und Nachnamen eingetragen haben. Im Falle der Veröffentlichung der Lesermeinung weisen wir am Beitrag den Klarnamen des Lesers aus. Unter Pseudonym oder anonym verfasste Texte können nicht berücksichtigt werden.

Veröffentlicht werden nur Beiträge, die auf den jeweiligen Artikel und sein Thema seriös und sachbezogen eingehen. Links- und rechtsradikale, pornographische, rassistische, beleidigende, verleumderische sowie ruf- und geschäftsschädigende Inhalte können nicht berücksichtigt werden, ebenso wenig sachlich falsche oder in angemessener Zeit nicht nachprüfbare Behauptungen. Links sind in den Lesermeinungen von FAZ.NET nicht gestattet. Die Redaktion behält sich vor Lesermeinungen zu kürzen oder zu modifizieren. Jeder verfasste Beitrag wird von der Redaktion geprüft und schnellstmöglich veröffentlicht, sofern er diesen Richtlinien für Lesermeinungen nicht zuwiderläuft. Nutzern, die wiederholt versuchen, den Richtlinien nicht entsprechende Beiträge zu veröffentlichen, kann die Registrierung entzogen werden.

Für veröffentlichte Meinungsbeiträge gewähren Sie uns das unentgeltliche, zeitlich und örtlich unbegrenzte und nicht ausschließliche Recht, diese Aussagen ganz oder teilweise zu nutzen, zu vervielfältigen, zu modifizieren, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, zu bearbeiten, zu verbreiten, aufzuführen und darzustellen, Dritten einfache Nutzungsrechte an diesen Aussagen einzuräumen sowie die Aussagen in andere Werke und/oder Medien zu übernehmen.

Weitere Artikel

Datenschutzerklärung

Allgemeine Nutzungsbedingungen von FAZ.NET und seinen Teilbereichen

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass der gesamte Auftritt von FAZ.NET von verschiedenen Suchmaschinen intensiv ausgewertet wird und die Inhalte dort auch gelistet werden. Das schließt die Lesermeinungen automatisch ein, so dass diese auch über FAZ.NET hinaus im Internet jederzeit recherchierbar sind.

Schließen

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden
Lesermeinungen zu diesem Artikel (1)
Sortieren nach
0 domspitzen 08.08.2012, 16:50 Uhr

Ganz schön viele richtige...

Ganz schön viele richtige Antworten in Vergleich zu den vorangegangenen Rätseln. Nix gewonnen - wie immer - aber dafür alles richtig - auch wie immer. Also alles im grünen Bereich :-) Es grüßen die Domspitzen

freier Autor im Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung