Home
Planckton

Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb das letzte Wort?

Silvesterrätsel 2012 – die Diskussion

| 114 Lesermeinungen

So, das Rätsel ist erschienen - es darf diskutiert werden; bis 2. Januar allerdings mit gebremstem Tempo, denn Kommentare schalte ich nur manuell frei. Ein...

So, das Rätsel ist erschienen – es darf diskutiert werden; bis 2. Januar allerdings mit gebremstem Tempo, denn Kommentare schalte ich nur manuell frei. Ein erstes Erratum, auf das Leserin Helga Liefkes mich hinwies, gibt es: Im Rätsel kommt das Wort “Briefumschlag vor – es könnte sich hierbei auch um eine “Postkarte” handeln. Zur betreffenden Frage gibt es wohl mehrere, sich teils widersprechende Quellen. Und nun – viel Spaß beim Rätseln!

0

114 Lesermeinungen

  1. Hallo Rätselfreunde,
    mir...

    Hallo Rätselfreunde,
    mir fehlt nur noch eine Lösung
    und zwar die Frage: dieses Gerät ist für sich…
    ich habe dieser Frage das Ruderboot zugeortnet.
    -bezieht sich das Paar auf alle Bilder im Rätsel ?
    -gehe ich recht mit der Annahme das das Militär die Finger im Spiel hat.

  2. Guten Tag, ist bei der letzten...
    Guten Tag, ist bei der letzten Frage die Mini- oder die Maxiversion gemeint? Dies macht immerhin einen Unterschied von 20.

  3. @ telegrammbote & @ Jochen...
    @ telegrammbote & @ Jochen Reinecke:
    für mich ist die “Dame” eher ein Soldat. Und nun … ?

  4. Ich hänge nur noch bei der...
    Ich hänge nur noch bei der Frage nach dem Gerät, das für sich allein wertlos ist, fest und wäre für einen Tipp dankbar.
    telegrammbote: Die Palme kann bei der Lösungssuche meiner Meinung nach hilfreich sein.

  5. telegrammbote: Sie gehen recht...
    telegrammbote: Sie gehen recht in dieser Annahme, ja.

  6. An alle Mitrater erst einmal...
    An alle Mitrater erst einmal ein frohes neues Jahr 2013!!
    @Panikpille: war auch mein erster Gedanke – Zeichen statt Wörter. Da knacke ich auch noch dran, ebenso an der Musikformation *grübel*.
    Einige Fragen sind recht schnell zu lösen, bei anderen wiederum ist das berühmte Brett vorm Kopf schon recht hinderlich. Daher wird fleißig weitergeraten!!
    @Retep945: Der Brite und sein gerechter Lord betrieben die Kryptografie eher als Hobby :-)

  7. Ich komme bei zwei der Fragen...
    Ich komme bei zwei der Fragen nicht auf einen grünen Zweig… Jetzt ist es ja so, dass zum Beispiel die im Bild mit der Flaschenpost gezeigten Palmen keine Bedeutung für die Lösung der zugehörigen Rätselfrage haben. So gehe ich doch richtig in der Annahme, dass die kleine Krone auf der Mütze der rudernden Dame ebenfalls für die Lösung des Rätsels keine Hinweise liefert?

  8. Hallo Retep945 und Panikpille:...
    Hallo Retep945 und Panikpille: Danke für die Grüße. Auf beide Fragen ein “Nein”. :-)

  9. Hallo Herr Reinecke, in Ihrer...
    Hallo Herr Reinecke, in Ihrer letzten Frage “Wer übers Internet eine solche Nachricht versenden möchte, muss sich auf wie viele Wörter beschränken. Müsste es nicht heißen ” muss sich auf wie viele Zeichen ” beschränken?
    Allen Miträtslern und Ihnen und Ihrem Team ein gutes Neues Jahr.

  10. Könnte es sich bei dem "Lord"...
    Könnte es sich bei dem “Lord” auch um einen “Baron” handeln?
    Ich wünsche ein gutes neues Jahr 2013.

Kommentare sind deaktiviert.