Planckton

Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb das letzte Wort?

Sommerrätsel 2016 – Auflösung und Gewinner

Es wird ja immer behauptet, die Herren der Schöpfung seien wesentlich trinkfreudiger als die Damen. Andererseits: Noch nie konnten wir bei einem Rätsel eine so große Frauenquote bei den Einsendungen verzeichnen wie bei unserem Cocktailrätsel: Sie lag bei stolzen 59 Prozent. Darauf stoßen wir an – und nennen hier die richtigen Lösungen, spaltenweise von oben nach unten:

 

  1. Die Sauce heißt Mojo – die Verniedlichung Mojito.
  2. Hier war natürlich der Prince of Wales gefragt.
  3. Der Charlie-Parker-Song hieß Chi-Chi
  4. Ein Long Island Ice Tea wird ohne Tee zubereitet.
  5. Hier suchten wir einen Cocktail namens Seelbach.
  6. Gesucht war der Whisky Sour – mit Eiweiß auch als Boston Sour bekannt.
  7. Bunt und kräftig: der Tequila Sunrise
  8. Die Serie hieß „Sex and the city“ – der Drink Cosmopolitan
  9. Pegu Club Cocktail wäre richtig gewesen.
  10. Nach dem Schriftsteller Malcom Lowry wurde der gesuchte Drink benannt.
  11. Side Car hieß der Drink – und Erich Maria Remarque erwähnte ihn in „Drei Kameraden“
  12. Die gesuchte Kategorie war „Punch“ – wir suchten den Planter’s Punch
  13. Die Zitronenspirale erinnerte an einen Pferdekopf – daher: Horse’s Neck
  14. El Presidente – das war leicht, oder?
  15. Der Name ist Programm: Kamikaze

 

Bei korrekter „Zubereitung“ aller Cocktails ergab sich folgende Neureihung der Flaschen: Orangenlikör, Tequila, Angostura, Cranberrysaft, Wodka, Whisky, Cognac, Rum, Kokosmilch, Ananassaft, Champagner, Limettensaft, Ingwerlimonade, Zuckersirup, Grenadine, Orangensaft, Wermut, Sodawasser, Gin, Mandelsirup. In der dadurch neu arrangierten Buchstabenkette fand sich der Lösungssatz „Ein Prosit der Gemütlichkeit“.

1.230 Lösungen wurden eingereicht, fast alle – nämlich 1212 – waren korrekt.

Per Los haben wir folgende Gewinner ermittelt: Der Hauptpreis, die NOMOS-Uhr, geht an Sandra Zirkel aus Frankfurt. Florian Conrad aus Kriftel gewinnt den Pro-Ject Debut Plattenspieler. Der Hotelgutschein für die „Bretterbude“ in Heiligenhafen geht an Sigrun Asmuth aus Bietigheim und der Gutschein für das Hotel Zumnorde in Erfurt an Catherine Courtney in Mannheim.

Das Ruark-Digitalradio geht an Ilona Huss aus Berlin. Andre Tempel aus Stuttgart gewinnt den Teufel Rockster XS Bluetooth-Lautsprecher. Über einen Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro für manufactum.de kann sich Ellinor Kammer aus Darmstadt freuen – und über einen ebook.de-Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro Barbara Stehr aus Wangen.

Je ein ePaper-FAZ-Jahresabo geht an Marlies Brendel aus Schönwalde, Ines Böth aus Bad Vilbel und Manuela Salomon aus Hanau. Halbjahresabos gehen an Nicole Asmuth aus Ludwigsburg, Karin Rutemöller aus Langen und Hannelore Meier aus Halstenbek. Und je ein Dreimonatsabo geht an Ulrike Kinkelbur-Schwetje aus Bad Oeynhausen, Elisa Steinbach aus Neusäß, Jürgen Bruhse aus Biebesheim, Werner Lohmann aus Bergkamen, Franziska Wolf aus Rodgau und Matthias Bornemann aus Hürtz.

 

Herzlichen Glückwunsch!

1