Home
Planckton

Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb das letzte Wort?

Zahlen nach Malen – Auflösung und Gewinner beim Weihnachtsrätsel

| 2 Lesermeinungen

Beim Weihnachtsrätsel 2016 durfte endlich einmal wieder gezeichnet werden. Zu jeder Frage gab es einen Lösungsbuchstaben, der im abgebildeten Jahresplaner am richtigen Datum einzuzeichnen war. Offenbar war dieses Rätsel einfacher zu knacken als das vielfach zu schwer gescholtene Herbsträtsel – bereits um 09:50 Uhr des Erscheinungstages ging die erste richtige Lösung ein. Nachfolgend die korrekten Daten, der gesuchte Name oder Begriff sowie der Lösungsbuchstabe:

5. Januar: Johann Friedrich Bollmann (D)
4. Februar: Edgar Mitchell (C)
13. Februar: Zika (K)
18. Februar: Filibuster (I)
1. März: Donald Trump (A)
12. März: Lee Sedol (L)
17. März: München, Hugo Strasser (M)
12. Juni: Polen-Portugal (P)
16. Juni: Jo Cox (O)
11. Juli: David Cameron (R)
15. Juli: Prokofjew (W)
18. Juli: Curie / Polonium (U)
15. November: Yoyo / Night On Earth (Y)
5. Dezember: Ernst Gerhard Kausen (E)
15. Dezember: Maurice Hugh Frederick Wilkins (H)

Wer die Buchstaben in alphabetischer Reihenfolge miteinander verband, zeichnete dabei eine einigermaßen lesbare „17“.  Einzureichen war die ausgeschriebene Form, also „siebzehn“. Wir erhielten insgesamt 1688 Zuschriften, 1528 nannten die korrekte Lösung.

Der Hauptpreis, die Teufel Ultima Aktiv Lautsprecher, geht an Peter Schmidt aus Köln. Jürgen Bartels aus Sulzbach erhält einen Hotelgutschein für das Romantik Hotel „Goldener Karpfen“ in Fulda und Eintrittskarten für das dort stattfindende Domplatzkonzert. Ein Hotelgutschein für das Beach Motel in Heiligenhafen geht an Johannes Wilden aus Hürth. Christian Reihe aus Athen gewinnt einen Aufenthalt im Best Western Amedia Art Hotel in Salzburg – und der Einkaufsgutschein für Manufactum im Wert von 200 Euro geht an Steffen Conrad aus Nürnberg.

Je ein Jahresabo (ePaper) der F.A.Z. geht an Joachim Bliemeister aus Heppenheim, Stephanie Weißgraeber aus Tübingen und Philipp Gmehling aus Seligenstadt. Je ein Halbjahresabo (ePaper) geht an Gaby Bauer aus Aachen, Michael Windorfer aus Neckargemünd und Renate Kloesgen aus Alpen. Und je ein Dreimonatsabo (ePaper) geht an Christina Neff aus Rottweil, Birgit Schaefer aus München, Joachim Perlick aus Gau-Algesheim, Adelheid Neff aus Balingen, Maria Fitzner aus Halle und Jakob Vorbeck aus Laufach. Glückwunsch! Das nächste große Rätsel erscheint am Ostersonntag.

1

2 Lesermeinungen

  1. Für das Rätsel in der Lösung
    biete ich ein weiteres „s“ im Wort „Weihnachtsrätel“ in der Überschrift.
    ;-)))

Hinterlasse eine Lesermeinung