Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Planckton
Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb auch das letzte Wort? Mehr

Von und und

Alle Beiträge zum Thema "Klima"

In Trümmern: Kerzen für Kopenhagen

Sie arbeiten immer noch im PR-Modus: Merkel, Wen, Obama & Co.  Ist es nicht bemerkenswert, wie so machtvolle und selbstbewußte Menschen, die bis zu ihrer Ankunft im Bella Center von Kopenhagen sämtliche Ökobäume der Welt hatten ausreißen wollen (selbstverständlich um … Mehr 20.12.2009, 20:39 Uhr von Joachim Müller-Jung 5 0 0

Absaufen und Auftauchen – die Kunst der Klima-PR

Es gibt nicht viele Klimaforscher, die so behände die Bäume hochklettern, um den Finger in die Luft zu halten und „Sturm!” zu rufen, wie der Potsdamer Ozeanograph Stefan Rahmstorf. Darin sind sich (fast) alle einig in der Szene. Dagegen ist, bei politischem … Mehr 08.12.2009, 09:27 Uhr von Joachim Müller-Jung 1 0 0

Warmlaufen für Kopenhagen: Die Fußnoten der Klimadebatte

 Als Informationsdienstleister oder – noch hässlich-verschrobener – als Informationssachbearbeiter, der wir nun gelegentlich zu trachten genötigt werden, hat man einiges auf sich zu laden. Nehmen wir das Thema Klima und seine stürmischen Ausläufer. Die dringen zur Zeit aus allen Nachrichtenritzen. … Mehr 01.12.2009, 22:03 Uhr von Joachim Müller-Jung 3 0 0

Die Klimaaussichten (2): Wanderlust der Klimaschützer – eine Umfrage zur Wahl

Die von Umweltgruppen und Hilfsorganisationen gestartetete Wahl-“Kampagne KlimakanzlerIn gesucht” (Markenzeichen: junge Leute mit grünen Arbeitshelmen in Fußgängerzonen) haben sich jetzt bei Infratest Dimap das demoskopische Rüstzeug für Ihr Ziel – mehr Klimaschutz im Wahlkampf – abgeholt. Tenor der Repräsentativumfrage: „Klimaschutz … Mehr 03.09.2009, 10:53 Uhr von Joachim Müller-Jung 0 0 0

Die Klimaaussichten (1): Professor Lord Stern gibt wieder Gas

Freitag, 28. August. Hundert Tage bis Kopenhagen. In den nächsten Monaten wird es hinter und neben den Kulissen der Klimapolitik hoch hergehen, das haben die bisherigen Vorbereitungstreffen für die Weltklimakonferenz in Dänemark schon gezeigt. Manche meinen, es wird Geschichte geschrieben. … Mehr 28.08.2009, 16:46 Uhr von Joachim Müller-Jung 9 0 0

Für das Klima nur eine Notlösung

  Anfang April hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf beschlossen, der die zukünftige Praxis der Kohlendioxid-Sequestrierung (Carbon Capture and Storage, oder kurz CCS) regeln soll. Mit dem Entwurf wird neben der Umsetzung der bereits 2007 auf den Weg gebrachten EU-Richtlinie vor … Mehr 11.05.2009, 14:25 Uhr von Schaper 3 0 0

Shrimps in der Krise

Eigentlich wollte ich nicht über Eismeergarnelen schreiben. Auch nicht, wenn „Science” die Geschichte Billy Wilder  („Manche mögen’s kalt”) aufmöbelt. Denn dass die Eismeergarnele,  die wir uns normalerweise zur Pasta bestellen oder im Salat wünschen und die gerne  etwas sophisticated als … Mehr 08.05.2009, 08:37 Uhr von Joachim Müller-Jung 0 0 0

Noch mehr Wirbel ums Klima-Experiment

  Noch gibt es kein offizielles Statement aus dem Bundesumweltministerium, doch schon die neuerliche Kommentierung  des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts zum Algendüngungsexperiments im Südpolarmeer lässt ahnen, dass man die Vorwürfe aus Berlin ernst nimmt. Die da lauten: Die drei nachgereichten Gutachten zur … Mehr 08.02.2009, 21:58 Uhr von Joachim Müller-Jung 0 0 0

Kollabieren die Meere? Die „Monaco-Deklaration"

Dieser Text läßt an Klarheit nichts zu wünschen übrig, er hat eindeutige Adressaten –  die Mächtigsten der Mächtigen –  und er endet mit einem ganz fetten Ausrufezeichen! Und wären wir alle nicht schon längst an die Lektüre höchst alarmistischer Klimamanifeste … Mehr 30.01.2009, 22:05 Uhr von Joachim Müller-Jung 16 0 0

Klimaschutz im Kreuzfeuer: Was blüht da am Südpol?

Vorab: Die aktuellen Entwicklungen in dem Fall gibt es hier Die Polarforschung ist es ja eher gewohnt, dass Umweltschützer ihre Ermittlungen in den polnahen Gewässern mit reichlich Neugier und noch mehr ökologischem Wohlwollen  begleiten. Diesmal aber liegen die Dinge wohl deutlich anders. … Mehr 14.01.2009, 05:30 Uhr von Joachim Müller-Jung 0 0 0

Klimatrend 2008: Kalte Dusche

 Mit der aktuellen Klimabilanz des Jahres 2008, die von der Weltmeteorologie-Organisation  WMO gestern veröffentlicht worden ist, steigt offenbar wieder die Sorge bei den Klimatologen, die Journaille könnte das Ergbnis (wieder einmal) fehlinterpretieren. Zum Beispiel Gavin Schmidt vom Nasa Goddard Institute … Mehr 17.12.2008, 06:15 Uhr von Joachim Müller-Jung 1 0 0

Wir Klimamüden

Nun ist es passiert: Die Mediengesellschaft beginnt, den Klimawandel zu fressen. Das lassen jedenfalls ein paar Daten vermuten, die  Andrew Revkin von der New York Times, in seinem Blog zusammengestellt hat. Demnach hat das Medieninteresse am Klimawandel und seinen Folgen … Mehr 08.12.2008, 18:51 Uhr von Ulf von Rauchhaupt 0 0 0

Jahrgang 1964, Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.

freier Autor im Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

geboren 1981, Physikerin und Philosophin, FAZ-Mitarbeiterin von „Natur und Wissenschaft“.