Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Planckton
Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb auch das letzte Wort? Mehr

Von und und

Alle Beiträge zum Thema "Physik"

Der Aufschrei der Philosophinnen

Der Frauenanteil in der Philosophie ist alarmierend gering, doch die Gründe sind unklar. Sind implizite Vorurteile und Stereotype verantwortlich? Oder hat die Philosophie tatsächlich ein Sexismus-Problem? Mehr 22.06.2013, 18:07 Uhr von Sibylle Anderl 41 119 39 18307

Kritik der reinen Physik(7): Die Prophezeiung der Astronomie

Weihnachten naht, das Jahr neigt sich dem Ende zu, und ob man will oder nicht wird man Zeuge eines allgemeinen Dranges, Vergangenheit und Zukunft in eine gewisse Ordnung zu bringen. Überall werden Jahresrückblicke erstellt und die Highlights von 2012 gesammelt, … Mehr 20.12.2012, 14:10 Uhr von Sibylle Anderl 5 29 0

Leben in der Matrix

Wenn die Kollegen schon größtenteils im Wochenende zu sein scheinen, es auf den Gängen des Instituts ruhig ist, und man selbst damit beschäftigt ist, zu verstehen, was 10.000 Lichtjahre von uns entfernt in einem Supernovaüberrest passiert, dann kann einen an … Mehr 25.11.2012, 20:11 Uhr von Sibylle Anderl 4 18 0

Kritik der reinen Physik(5): Das Rätsel der Mathematik

Es ist immer wieder ein Erlebnis, zu beobachten wie Kinder rechnen lernen. Meine kleine Nichte hat sich das Rechnen bis 10 anhand familiärer Meinungsforschung erschlossen. Auf die Frage: „Was ist 2+3?” reagierte sie entsprechend nicht mit einer Antwort, sondern mit … Mehr 29.05.2011, 14:59 Uhr von Sibylle Anderl 12 1 0

Kritik der reinen Physik(4): Die Kunst der Wissenschaft

Meine erste künstlerische Identitätskrise hatte ich mit etwa 15 Jahren. Ich bin in einer künstlerisch sehr aktiven Familie aufgewachsen: mein Vater hat immer gezeichnet, mein großer Bruder hat immer gezeichnet, mir blieb also kaum etwas anderes übrig als auch zu … Mehr 02.05.2011, 15:48 Uhr von Sibylle Anderl 4 2 0

Kritik der reinen Physik(3): Weltformel gesucht

Für meinen Bruder reduziert sich der Auftrag eines Physikers im Wesentlichen darauf, die so genannte Weltformel zu finden und damit den Nobelpreis zu gewinnen. Jedes Mal, wenn wir uns sehen, ist daher seine einzige Frage in Bezug auf mein berufliches … Mehr 07.04.2011, 18:12 Uhr von Sibylle Anderl 18 1 0

Kritik der reinen Physik(2): Entdecker und Fast-Entdecker

Vor kurzem habe ich in der Wohnung meines Freundes einen riesigen Wasserfleck genau über dem Bett entdeckt. Ein metergroßer Schatten in der Ecke des Zimmers, da wo der Schornstein verläuft. Mein Freund war mindestens genauso schockiert wie ich, umso mehr, … Mehr 11.03.2011, 16:21 Uhr von Sibylle Anderl 5 1 0

Immer neue Verzögerungen am Cern

Mit dem Teilchenbeschleuniger LHC am Cern ist es zur Zeit wie mit der Wirtschaftskrise, eine Hiobsbotschaft jagt die nächste. Jetzt heißt es, dass der Betrieb möglicherweise erst 2010 fortgesetzt wird. Dabei hatte alles so gut ausgesehen! Am 10. September, als … Mehr 01.12.2008, 13:30 Uhr von weissm 0 0 0

Jahrgang 1964, Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.

freier Autor im Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

geboren 1981, Physikerin und Philosophin, FAZ-Mitarbeiterin von „Natur und Wissenschaft“.