Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Planckton
Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb auch das letzte Wort? Mehr

Von und und

Alle Beiträge zum Thema "Psychologie"

Angst in Zahlen: Was machen wir uns den Kopf voll

Ob der erste Blackout im Leben seiner (fast erwachsenen) Tochter wirklich Grund genug ist, einen Psychiater um Rat zu fragen, sei dahin gestellt. Es zeigt jedenfalls: Mathematik-Klausuren können verdammt weh tun und ein seelisches Beben auslösen. Wenn mit einem Schlage … Mehr 12.11.2012, 07:00 Uhr von Joachim Müller-Jung 12 2 1

Die subjektive Hochstapelei der Erfolgreichen

Wenn man sich unter Wissenschaftlern aufhält, wundert man sich nicht sonderlich, wenn man mit psychischen Auffälligkeiten konfrontiert ist. „Das sind doch alles Autisten hier ohne jegliche soziale Fähigkeiten”, kriegt man da nicht selten zugeraunt, und muss dabei vielleicht an den … Mehr 01.11.2012, 14:34 Uhr von Sibylle Anderl 10 4 1

So einfach ist das (5): Der smarte Leichtsinn der Jugend

Es hat doch immer auch etwas unfreiwillig Komisches, wenn ein eigentlich irrationales Verhalten mit dem guten Wesen der Evolution quasi entschuldigt werden soll. Wie dieser Satz aus einem neuen Paper in den „Proceedings” der amerikanischen Nationalakademie der Wissenschaften: „Biologisch würde so ein … Mehr 04.10.2012, 11:55 Uhr von Joachim Müller-Jung 3 0 0

Die subtile Inkompetenz der Frauen

Am Abend der Diplomfeier stellte sich irgendwann einer meiner Physikprofessoren zu mir, stieß mit mir an und sagte dann: „Frau Anderl, jetzt will ich Sie mal etwas fragen: Haben Sie sich jemals in ihrem Studium aufgrund ihres Geschlechts diskriminiert gefühlt?” … Mehr 26.09.2012, 08:41 Uhr von Sibylle Anderl 26 36 2

Kinder, seid ihr dick: Burnout nach dem Schulstart

Eine Einschulung ist schon ein denkwürdiges Ereignis. Nichts, was man so schnell wieder vergisst. Schon allein deshalb, weil diese lange und sperrige Schultüte, die gelegentlich viel schöner als Zuckertüte bezeichnet  wird und vollgepackt ist mit Geschenken und Süßigkeiten, auf absehbare … Mehr 17.08.2012, 09:21 Uhr von Joachim Müller-Jung 10 0 0

So einfach ist das (3): Despotische Weiber

Ein Rudel Löwinnen in der afrikanischen Savanne hat offenbar etwas mit jungen erfolgreichen Wissenschaftlerteams im Labor gemeinsam, über das wir uns noch nicht ausreichend Gedanken gemacht haben. Jedenfalls so wenig, dass ein Rudel britischer und dänischer Hirnforscher dringend mehr darüber … Mehr 01.02.2012, 08:30 Uhr von Joachim Müller-Jung 7 1 0

So einfach ist das (1): Gesegnete Weiblichkeit

Was das reproduktive Verhalten angeht, haben wir in den hochentwickelten Ländern schon länger ein massives Burnout-Problem. Wir zündeln alle gemeinsam an der demographischen Zeitbombe. Und alle wissen das. Deshalb müssen wir uns auch nicht wundern, nein, wir sollten wohl dankbar sein, … Mehr 14.11.2011, 14:55 Uhr von Joachim Müller-Jung 0 0 0

Von außen betrachtet: Die Achse des Schönen

Zum Glück geht dem Menschen der Sinn für das Schöne auch bei hässlichem Wetter nicht verloren. Natürlich haben wir uns damit abzufinden, dass Schönheit in einem so dürftigen Sommer wie dem hiesigen eher unaufdringlich daherkommt, dass sie sich mehr beiläufig … Mehr 04.08.2011, 18:25 Uhr von Joachim Müller-Jung 1 0 0

Vorsicht vor schlechten Geschenken!

  Eine nicht ganz so frohe, aber hoffentlich noch rechtzeitige Vor-Bescherungsbotschaft aus nordamerikanischen Studenten-Skinnerboxen: Ein schönes, passendes Geschenk muss eine gesunde Beziehung  nicht unbedingt voranbringen. Im besten Fall erfüllt es die Wünsche  des Beschenkten und verstärkt das Gefühl , dass man … Mehr 24.12.2008, 12:22 Uhr von Joachim Müller-Jung 0 0 0

Jahrgang 1964, Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.

freier Autor im Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

geboren 1981, Physikerin und Philosophin, FAZ-Mitarbeiterin von „Natur und Wissenschaft“.