Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Planckton
Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb auch das letzte Wort? Mehr

Von und und

Alle Beiträge zum Thema "Klimawandel"

Wann kommt die Wahrheit?

Gottgläubigkeit erweitert die Großhirnrinde und die Demokratie siegt, auch wenn es teuer wird. Weihnachtsgrüße aus der Wissenschaft. So kommt es, wenn Forscher in Feiertagslaune sind und Reichweite suchen. Mehr 26.12.2013, 09:49 Uhr von Joachim Müller-Jung 4 65 10 8063

Der Pausenterror der Klima-Akteure

[UPDATE v. 16.01.2013: Aktuelle Informationen inklusive Illustration zur Erwärmungs-Abkühlungsdebatte am Ende dieses Textes] Mir brummt mal wieder der Schädel. Ein furchtbares, ganz charakteristisches, oft sehr plötzlich auftretendes Brummen im Vorderhirn. Es macht sich immer dann bemerkbar, wenn in dem speziellen … Mehr 09.01.2013, 14:34 Uhr von Joachim Müller-Jung 77 13 0

Da haben wir ihn: Der Megacrash im Eismeer

(Update 29. August: Der amerikanische National Snow and Ice Data Center (NSIDC), inoffizielles Referenz-Datenzentrum, hat inzwischen auch offiziell das Unterschreiten des bisherigen Minusrekords in der Eisausdehnung bekannt gegeben Am Ende des Blogs gibt es noch eine von Chrstian Melsheimer vom Bremer IUP aufbereitete Grafik, … Mehr 24.08.2012, 15:09 Uhr von Joachim Müller-Jung 18 0 0

Schmelzrekorde am Nordpol: Offiziell ist mal gar nichts!

  Die Kulanzfrist von einer knappen Woche hat der amerikanische National Snow and Ice Data Center (NSIDC) immerhin verstreichen lassen, dann ist man doch mit Karacho reingegrätscht: Am 9. September habe die Ausdehnung des Meereises in der Arktis das Minimum in … Mehr 16.09.2011, 15:02 Uhr von Joachim Müller-Jung 2 0 0

In Trümmern: Kerzen für Kopenhagen

Sie arbeiten immer noch im PR-Modus: Merkel, Wen, Obama & Co.  Ist es nicht bemerkenswert, wie so machtvolle und selbstbewußte Menschen, die bis zu ihrer Ankunft im Bella Center von Kopenhagen sämtliche Ökobäume der Welt hatten ausreißen wollen (selbstverständlich um … Mehr 20.12.2009, 20:39 Uhr von Joachim Müller-Jung 5 0 0

Die Klimaaussichten (2): Wanderlust der Klimaschützer – eine Umfrage zur Wahl

Die von Umweltgruppen und Hilfsorganisationen gestartetete Wahl-”Kampagne KlimakanzlerIn gesucht” (Markenzeichen: junge Leute mit grünen Arbeitshelmen in Fußgängerzonen) haben sich jetzt bei Infratest Dimap das demoskopische Rüstzeug für Ihr Ziel – mehr Klimaschutz im Wahlkampf – abgeholt. Tenor der Repräsentativumfrage: „Klimaschutz … Mehr 03.09.2009, 10:53 Uhr von Joachim Müller-Jung 0 0 0

Die Klimaaussichten (1): Professor Lord Stern gibt wieder Gas

Freitag, 28. August. Hundert Tage bis Kopenhagen. In den nächsten Monaten wird es hinter und neben den Kulissen der Klimapolitik hoch hergehen, das haben die bisherigen Vorbereitungstreffen für die Weltklimakonferenz in Dänemark schon gezeigt. Manche meinen, es wird Geschichte geschrieben. … Mehr 28.08.2009, 16:46 Uhr von Joachim Müller-Jung 9 0 0

Klimawandel in London (2)

Das Abfassen und Signieren eines politischen Manifestes zum Klimawandel  kann zu einer ungemein gehobenen und wichtigen, nicht zu sagen royal-abgehobenen Angelegenheit werden, wenn sie in den Gemäuern des britischen Adels stattzufinden hat. Unter den Augen von ein paar Eingeweihten haben zwanzig … Mehr 28.05.2009, 04:50 Uhr von Joachim Müller-Jung 5 0 0

Shrimps in der Krise

Eigentlich wollte ich nicht über Eismeergarnelen schreiben. Auch nicht, wenn „Science” die Geschichte Billy Wilder  („Manche mögen’s kalt”) aufmöbelt. Denn dass die Eismeergarnele,  die wir uns normalerweise zur Pasta bestellen oder im Salat wünschen und die gerne  etwas sophisticated als … Mehr 08.05.2009, 08:37 Uhr von Joachim Müller-Jung 0 0 0

Grünes Klimagrab – im Meer verblüht

 Für ein eigentlich schon totgesagtes Großexperiment, das nach dem Auslaufen der „Polarstern” in Kapstadt am 7. Januar  als „gestoppt” angekündigt wurde und mindestens zweimal vom Berliner Bundesumweltministerium  für quasi illegal erklärt wurde, zeigt das deutsch-indische Eisendüngungsprojekt „Lohafex” im Südmeer erstaunlich vitale … Mehr 23.03.2009, 15:10 Uhr von Joachim Müller-Jung 25 0 0

Jahrmarkt in Chicago (6): Tanze Deine Doktorarbeit

Auf der AAAS-Konferenz in Chicago präsentieren Wissenschaftler ihre Doktorarbeiten für Laienpublikum – als Tanz. Bei jedem zweiten Vortrag drängt sich danach die Frage auf: Wie hätte man nun das wieder getanzt? Rock’n’Roll am Labortisch? Beatbox vor dem Computer? Oder doch ein Walzer auf dem Parkett des schönen Geistes? Mehr 18.02.2009, 10:17 Uhr von Niklas Schenck 0 0 0

Jahrmarkt in Chicago (2): Al Gore aus der Konserve

Auf der größten Wissenschaftskonferenz der Welt in Chicago spricht der frühere US-Vizepräsident Al Gore vor Top-Wissenschaftlern und den Leitmedien der Welt über den Klimawandel. Die Form besticht, der Inhalt nicht. Mehr 14.02.2009, 19:12 Uhr von Niklas Schenck 1 0 0

Kollabieren die Meere? Die „Monaco-Deklaration"

Dieser Text läßt an Klarheit nichts zu wünschen übrig, er hat eindeutige Adressaten -  die Mächtigsten der Mächtigen -  und er endet mit einem ganz fetten Ausrufezeichen! Und wären wir alle nicht schon längst an die Lektüre höchst alarmistischer Klimamanifeste … Mehr 30.01.2009, 22:05 Uhr von Joachim Müller-Jung 16 0 0

Fluch der Algen oder Ein Umweltminister in Seenot

Wenn Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) jetzt nicht schnell die Kurve kriegt und eine diplomatische Formel findet, die heisse Luft, die seine Ministeriumsangestellten die letzten Tage über das Südpolarmeer geblasen haben, ganz schnell abzukühlen, dann wird er sich bald selbst die … Mehr 24.01.2009, 01:02 Uhr von Joachim Müller-Jung 1 0 0

Klimaschutz im Kreuzfeuer: Was blüht da am Südpol?

Vorab: Die aktuellen Entwicklungen in dem Fall gibt es hier Die Polarforschung ist es ja eher gewohnt, dass Umweltschützer ihre Ermittlungen in den polnahen Gewässern mit reichlich Neugier und noch mehr ökologischem Wohlwollen  begleiten. Diesmal aber liegen die Dinge wohl deutlich anders. … Mehr 14.01.2009, 05:30 Uhr von Joachim Müller-Jung 0 0 0

Na wo ist er denn, der Klimawandel?

 Ja, wo ist er? Es friert es Stein und Bein wie schon lange nicht mehr. Da mag manch einer die Hoffnung schöpfen, daß er seinen SUV noch lange behalten darf – oder die auf köstliche dänische Rieslinge aufgeben, je nach … Mehr 09.01.2009, 13:35 Uhr von Ulf von Rauchhaupt 23 0 0

Klimatrend 2008: Kalte Dusche

 Mit der aktuellen Klimabilanz des Jahres 2008, die von der Weltmeteorologie-Organisation  WMO gestern veröffentlicht worden ist, steigt offenbar wieder die Sorge bei den Klimatologen, die Journaille könnte das Ergbnis (wieder einmal) fehlinterpretieren. Zum Beispiel Gavin Schmidt vom Nasa Goddard Institute … Mehr 17.12.2008, 06:15 Uhr von Joachim Müller-Jung 1 0 0

Wir Klimamüden

Nun ist es passiert: Die Mediengesellschaft beginnt, den Klimawandel zu fressen. Das lassen jedenfalls ein paar Daten vermuten, die  Andrew Revkin von der New York Times, in seinem Blog zusammengestellt hat. Demnach hat das Medieninteresse am Klimawandel und seinen Folgen … Mehr 08.12.2008, 18:51 Uhr von Ulf von Rauchhaupt 0 0 0

Jahrgang 1964, Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.

freier Autor im Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

geboren 1981, Physikerin und Philosophin, FAZ-Mitarbeiterin von „Natur und Wissenschaft“.