Home
Pop-Anthologie

Kai Sina

Kai Sina

Geboren am 30.12.1981 in Flensburg. Studium der Germanistik und Philosophie in Kiel. Promotion mit einer Arbeit über Walter Kempowski. Seit 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Göttingen. Forscht derzeit vor allem zu Aspekten der transatlantischen Literaturgeschichte und zum „Nachlassbewusstsein“ von Autoren. Während eines Forschungsaufenthalts an der University of Chicago entstand das Buch „Susan Sontag und Thomas Mann“ (2017). Seit mehreren Jahren regelmäßiger Beiträger für das F.A.Z.-Feuilleton.