Home
Pop-Anthologie

Rose-Maria Gropp

Rose-Maria Gropp © F.A.Z.

wurde am 4. Januar 1956 in Mannheim geboren. Abitur am humanistischen Gymnasium, geisteswissenschaftliches Studium in Freiburg im Breisgau, Promotion; universitäre Lehrerfahrung, Kunstkritiken für die „Badische Zeitung“. Danach als Postgraduate der DFG am ersten deutschen Graduiertenkolleg „Kommunikationsformen als Lebensformen“ an der Universität Siegen. Seit Oktober 1990 Redakteurin im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Sie schreibt vor allem über Kunst, auch gern über andere schöne Dinge. Seit Januar 1994 verantwortlich für das Ressort „Kunstmarkt“ der F.A.Z. und seit September 2001 auch für den „Kunstmarkt“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Bücher: „Lou Andreas-Salomé mit Sigmund Freud. Grenzgänge zwischen Literatur und Psychoanalyse“, Beltz Verlag (1988); „Balthus in Paris. Die erste Ausstellung 1934“, Schirmer/Mosel Verlag (2007).