Quelle: Internet

Quelle: Internet

Das Beste aus dem Netz

So süß kann ein Toy-Story-Kostüm sein

Viele Kinder haben einen Traum: Einmal ins Disneyland gehen und die Helden aus Film und Fernsehen hautnah erleben. Der Toy Story Dad, wie er sich auf Facebook nennt, wollte mit seiner Frau und seinen Sohn noch einen drauf setzen und verkleidete ihn und dessen Cousine als Slinky Dog, bekannt aus den Toy-Story-Filmen.

“Who’s behind?……Mine” – Slinky Dog (Toy Story 2) 🤣 When we decided to go to Mickey’s Halloween Party at @Disneyland as Toy Story characters I knew immediately that I wanted the babies to be Slinky Dog! It took several months of brainstorming and planning to bring my vision to life. Thanks to all of the family who helped us figure out how to pull it off! 🙌🏻.Special thanks to @audreysnursery for helping with the costumes and to Hamm’s cousin Audrey for being the tail! 💙…..#toystory #slinky #disneyside #disneybaby #disneygram #disney #pixar #disneylove #instadisney #ohmydisney #disneysmmc #disnerd #disneyfamily #disneyweekend #disneyland #disneycaliforniaadventure #pixarfest #pixarpier #shopdisney #disneydad #disneygramers #cutebabyboy #disneypic #igdisney #disneylandresort #toystory2 #californiaadventure #myhandsomelittlehamm #disneymom @theellenshow @disneyfamily @disneybaby @9gag @pixar

Gepostet von Toy Story Dad am Donnerstag, 27. September 2018

Anlass war die Halloween Party im Disneyland, bei der die Eltern ein besonderes Kostüm für die Kinder haben wollten. Die Kommentare unter dem Video loben die Kreativität der Verkleidung und viele Eltern schreiben, dass sie es sich als Vorbild nehmen wollen.

Auf dem Instagram-Account des Vaters kann man sich dafür noch viel mehr Inspiration holen:

Der Toy Story Dad bezeichnet das Disneyland auf seiner Facebook-Seite als die zweite Heimat der Familie. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis die Familie mit dem nächsten Kostüm im Disneyland zu sehen sein wird.