Home
Sanchos Esel

Sanchos Esel

Spät essen, laut reden, wenig schlafen, kein Fahrrad haben, die Mülltrennung vergessen, dem berühmtesten Fußballverein der Welt zugucken, bei Rot

28. Apr. 2010
von Paul Ingendaay
44 Lesermeinungen

0
53
     

Postkarte aus Buenos Aires

Es wird in den nächsten Monaten noch so viel über die argentinische Literatur zu lesen sein, dass ich heute nur ein paar Eindrücke aus Buenos Aires schildere und Ihnen eine Handvoll Fotos dazulege. Ich hätte nicht gedacht, dass ich jemals in meinem Leben zu einem Konzert von Dionne Warwick gehen würde, aber in Buenos Aires dachte ich plötzlich: Warum nicht? Weiterlesen

28. Apr. 2010
von Paul Ingendaay
44 Lesermeinungen

0
53

     

18. Apr. 2010
von Paul Ingendaay
50 Lesermeinungen

0
12
     

Mehr Grautöne, bitte: Nachrichten von der spanischen Justizfarce

Soledad Gallego-Díaz hat in "El País" noch einmal in Erinnerung gerufen, was sich in diesen Tagen abspielt. Der Oberste Gerichtshof, schreibt sie, wird sich nicht zu den Verbrechen des Franquismus äußern, nicht zu Massengräbern, nicht zu den Liquidierungen im Bürgerkrieg und in den Jahren darauf, die nach internationaler Rechtsprechung nicht verjähren können, nicht zu Völkermord oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Er wird ausschließlich darüber entscheiden, ob der Ermittlungsrichter Baltasar Garzón das Recht gebeugt – also betrügerisch gehandelt – hat, als er 2008 über die genannten Verbrechen zu ermitteln begann. Weiterlesen

18. Apr. 2010
von Paul Ingendaay
50 Lesermeinungen

0
12