Home
Sanchos Esel

Sanchos Esel

Spät essen, laut reden, wenig schlafen, kein Fahrrad haben, die Mülltrennung vergessen, dem berühmtesten Fußballverein der Welt zugucken, bei Rot

23. Mrz. 2010
von Paul Ingendaay
54 Lesermeinungen

0
10
     

Die Belagerung des Moncloa-Palasts: Eine Nachlese

Als die Finanzkrise ihre ersten Keulenschläge ausgeteilt hatte und wahrnehmbare Schockwellen durch einen Mittelstand liefen, der plötzlich auch zur Gruppe derer gehörte, die einen Job verlieren und in die Armut stürzen können, fragte ich in Barcelona einen Taxifahrer, was er an diesem Tag so erlebt hätte. Es war mittags gegen dreizehn Uhr. Weiterlesen

23. Mrz. 2010
von Paul Ingendaay
54 Lesermeinungen

0
10

     

28. Dez. 2009
von Paul Ingendaay
32 Lesermeinungen

0
9525
     

Übersehene Geschichten und beiläufige Jahresendgedanken

Kennen Sie das? Ihnen fällt ein Brief aus dem letzten Jahr in die Hand, eine zwischen andere Papiere gerutschte Weihnachtskarte, eine Postkarte, eine Visitenkarte, und Ihre Gedanken richten sich nicht so sehr auf den Menschen, der Ihnen da geschrieben (und nie Antwort von Ihnen erhalten) hat, sondern auf den Abgrund an Zeit, in den Sie plötzlich, mit einem Stück Papier in der Hand, zu blicken gezwungen sind? Weiterlesen

28. Dez. 2009
von Paul Ingendaay
32 Lesermeinungen

0
9525

     

06. Apr. 2009
von Paul Ingendaay
6 Lesermeinungen

0
4
     

Im Flug durchs Feindesland bis ins Herz von Spanien

Während des Ersten Weltkrieges reiste Alois Hecker aus Bayern gen Süden. Sein voluminöser, aufwendig bebilderter Reisebericht erschien 1918 und trägt den kuriosen Titel Im Flug durchs Feindesland bis ins Herz von Spanien. Weiterlesen

06. Apr. 2009
von Paul Ingendaay
6 Lesermeinungen

0
4

     

23. Mrz. 2009
von Paul Ingendaay
10 Lesermeinungen

0
3
     

Arbeitslose in Aktion: Nachtgespräch mit den beiden Belagerern des Moncloa-Palasts

Es ist keine Kleinigkeit, elf Nächte im Freien zu schlafen, wie die beiden Belagerer des Moncloa-Palasts das jetzt hinter sich haben. Oder sind es schon zwölf? Bevor es jedenfalls dreizehn werden, habe ich sie nochmal gefragt, wie es ihnen mit dem harten Leben so geht. Weiterlesen

23. Mrz. 2009
von Paul Ingendaay
10 Lesermeinungen

0
3