Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Zur Sicherheit
Zur Sicherheit

Von den Alpen bis zum Hindukusch, von der Kieler Förde bis in den Golf von Aden: Die Kräfte der Bundeswehr sind längst über den halben Globus gespannt – dabei bis an die Schmerzgrenze gedehnt, und bisweilen auch darüber hinaus. Sicherheitspolitik besteht nicht mehr bloß aus dem Zählen von Raketen und Helmen. Aber wo das Militär ins Spiel kommt, sind immer noch Helme gefragt, und darunter stehen einzelne Menschen. Da ergeben sich für den verteidigungspolitischen Korrespondenten manche Beobachtungen, zur großen Politik und zum einzelnen Soldaten. Wir wollen den Soldaten ein freundliches Interesse entgegenbringen, und der Politik ein kritisches Augenmerk.

Von

Monatliches Archiv: Oktober 2009

Zapfenstreich (II)

Noch ein Abschied: Der Grünen-Politiker Winfried Nachtwei ist nach vier Legislaturperioden – willentlich – aus dem Bundestag ausgeschieden. Die große Zahl von Abschiednehmenden im Glaskasten des Bundestagshauses Unter den Linden 50 am betriebsamen Freitag mittag sprach für sich: Nicht nur Parteifreunde, … Mehr 30.10.2009, 12:58 Uhr von Stefan Löwenstein 7 0 0

Zapfenstreich

 Eine Ansprache, eine Anmerkung: Karl-Theodor zu Guttenberg spricht bei der Verabschiedung Franz Josef Jungs als Verteidigungsminister am Mittwoch abend. Er beginnt mit einem Wortspiel auf „überspannte Erwartungen”. Er verweist auf „bedeutende, ja, große Vorgänger, die dieses Amt geprägt haben”: Franz Josef Strauss, Helmut Schmidt, Manfred Wörner, … Mehr 29.10.2009, 19:01 Uhr von Stefan Löwenstein 3 0 0

Bleibt die Wehrpflicht?

Die Agenturen melden, Union und FDP hätten sich in der großen Koalitionsrunde auf ein Beibehalten der Wehrpflicht geeinigt, bei einer Verkürzung der Dienstzeit auf sechs Monate. Wir hören dazu, dass diese Option in der Tat auf dem Tisch liege – … Mehr 22.10.2009, 15:20 Uhr von Stefan Löwenstein 5 0 0

Afghanische Facetten

Hinweisen wollen wir auf drei lesenswerte aktuelle Reportagen vom Bundeswehreinsatz in Afghanistan. Sie ergänzen einander in den unterschiedlichen Facetten, die sie beleuchten, als wäre das so geplant gewesen (was es nicht ist). Das sind: „Entweder die oder ich!” von Marco Seliger aus Kundus, erschienen in … Mehr 21.10.2009, 13:19 Uhr von Stefan Löwenstein 2 0 0

Was wird’s?

Die Arbeitsgruppe der Koalitions-Unterhändler, die für Sicherheits- und Verteidigungspolitik zuständig ist, hat ihre inhaltlichen Beratungen am Mittwoch abend im wesentlichen abgeschlossen. Am Donnerstag stand die Textarbeit im Vordergrund. Das heißt nicht, dass in allen Fragen schon Einigkeit herrschte. Im Gegenteil … Mehr 15.10.2009, 16:39 Uhr von Stefan Löwenstein 5 0 0

Wer wird’s (III)

Wenn die großen Fragen geklärt sind: Minister, Staatssekretäre, Ausschüsse und so weiter, dann wird sich auch die Frage nach dem nächsten Wehrbeauftragten des Bundestages stellen. Einige stellen sie sich schon jetzt. Da ist zum einen der Amtsinhaber der abgelaufenen Legislaturperiode, Reinhold … Mehr 09.10.2009, 15:04 Uhr von Stefan Löwenstein 6 0 0

Günther Rall gestorben

Ein kurzer Nachruf: Günther Rall war ein von den Nationalsozialisten hochdekoriertes Fliegeras im Zweiten Weltkrieg und dann einer der prägenden Offiziere der Bundeswehr im demokratischen Deutschland. Sein Lebensweg zeigt am herausgehobenen Beispiel, dass die Rede von Wehrmachtangehörigen als „Nazi-Soldaten” einem … Mehr 07.10.2009, 14:13 Uhr von Stefan Löwenstein 46 0 0

Wer wird’s (II)

Wenn die Personalie des künftigen Verteidigungsministers geklärt ist, steht die nächste an der Spitze der Bundeswehr an. Dazu spekulieren wir in einem Beitrag in der F.A.Z. vom 7.10. über eine Shortlist: Zu den ersten Personalentscheidungen des Ministers wird der Generalinspekteur der … Mehr 06.10.2009, 15:39 Uhr von Stefan Löwenstein 13 0 0

Wieviele?

Der Deutschlandfunk hat heute morgen verbreitet, die Bundesregierung erwäge, die Obergrenze für die in Afghanistan einzusetzenden Soldaten auf 7000 zu erhöhen. So solle der Handlungsspielraum der neuen Regierung auf der ins Auge gefassten Afghanistankonferenz vergrößert werden. Das Verteidigungsministerium hat sofort … Mehr 01.10.2009, 13:19 Uhr von Stefan Löwenstein 2 0 0