Tour durchs Valley

Tour durchs Valley

Wissenschaftler bloggen zu den Trends, Technologien und Menschen, die sie bestimmen, und den Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft

Katrin Gül

Katrin Gül © ISF München, Ingo Cordes

Die Veränderung von Arbeit in der digitalen Gesellschaft und die Auswirkungen auf die Menschen zählen zu den Forschungsschwerpunkten von Katrin Gül. Vor dem Hintergrund neuer Belastungsformen und Herausforderungen für die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben beschäftigt sie sich mit der Gestaltung nachhaltiger Arbeitsbedingungen. Seit 2005 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am ISF München. Von 1998 bis 2003 absolvierte sie ein Soziologiestudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München und war anschließend Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung. Ihre Promotion thematisiert den Einfluss der Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort auf die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben in den unterschiedlichen Lebensphasen.