Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Salon Skurril
Salon Skurril

Man kann sagen, Kunst ist unnötig. Und man hätte recht. Kunst gehört nicht zu den überlebenswichtigsten Dingen, um die man sich kümmern muss, wenn man auf einer einsamen Insel gestrandet ist. Und doch sind es gerade diese kleinen Unnötigkeiten, die uns erst wirklich frei machen - einige sagen - zum Menschen. Und es muss nicht immer die ganz große Kunst sein. Im Salon Skurril werden alle Kleinigkeiten des Alltags gesammelt, die unsere wundervolle, bisweilen überraschende und irritierende Kultur hervorbringt.

Von

Monatliches Archiv: April 2012

Ein verlegener Liebesbrief

Das mit ihr und mir war immer ein Hin-und-Her. Ich möchte ihr aber endlich das sagen, was ich in meinem Herzen trage. Mehr 23.04.2012, 08:18 Uhr von Martina Weisband 23 0 0

Die Illustration des Grauens

Wie will man wirkliches Grauen illustrieren, das Schlimmste, das der Menschheit wirklich real passieren kann? Wie drückt man echtes, weltliches Leid in einer Bleistiftzeichnung aus? Mehr 16.04.2012, 08:00 Uhr von Martina Weisband 19 0 0

Tirade gegen das Ende der Eiszeit

Warum die Jugend von heute alles falsch macht und das mit den Farben ganz großer Murks ist. Mehr 02.04.2012, 08:00 Uhr von Martina Weisband 7 0 0