Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

Don Alphonso

Don Alphonso © da

Sagen wir mal er ist ein schlechterer, nicht mehr ganz junger Sohn aus besserem Hause, der einige bürgerliche Werte wie Heirat, Kinder oder die 240-m²-Villa in der Vorstadt vehement ablehnt und andere wie Porzellan, Kulturgeschichte und gute Sitten schätzt. Seine Eltern etwa haben ihm im Rahmen einer sehr guten Erziehung die Haltung am Tisch mit Büchern unter dem Arm beigebracht, und hätte er selbst Kinder, würde er nicht zögern, dieses archaische Ritual an sie weiterzugeben; einen Fernseher würde der Nachwuchs dagegen vergeblich suchen. Er pendelt wahlweise zwischen dem alten Stammsitz der Familie, einem ehemaligen Jesuitenkolleg in der reichen bayerischen Provinz, und dem Tegernsee, in dem selbst die Wasserleichen stets gepflegt und mit Schmuck zu finden sind.

13. Apr. 2017
von Don Alphonso
589 Lesermeinungen

124
34966
     

Bereicherung durch Raub oder Sekundärtugenden

When his troubles will begin will be when by any chance something goes wrong with the governing machine. Meine Lieblingsbeschreibung des Deutschen an sich ist über 100 Jahre alt: In seinem Reisebuch “Three Men on the Bummel”, das eine Radfahrt … Weiterlesen

13. Apr. 2017
von Don Alphonso
589 Lesermeinungen

124
34966

     

09. Apr. 2017
von Don Alphonso
545 Lesermeinungen

96
30283
     

Mit grossem Krach in die perfekte Ehe

Da diese Art zu „Schießen“ erhebliche Gefahren birgt, und auch schon schwere Unfälle verursacht hat, gerät der Brauch immer mehr in die Kritik, und dadurch in vielen Ortschaften mehr und mehr in Vergessenheit. Außerdem kann es aufgrund der Uhrzeit (meist … Weiterlesen

09. Apr. 2017
von Don Alphonso
545 Lesermeinungen

96
30283

     

05. Apr. 2017
von Don Alphonso
688 Lesermeinungen

151
25494
     

Der Klimawandel als verbindliches Höllenfeuer der Moderne

Der Weise äußert sich vorsichtig, der Narr mit Bestimmtheit über das kommende Wetter. Wilhelm Busch Wissen ist tödlich, zumindest, wenn es das falsche Wissen ist. Ich beispielsweise hatte durch einen Zufall Seminare in Paläoethnobotanik. Das sind die Leute, die mit … Weiterlesen

05. Apr. 2017
von Don Alphonso
688 Lesermeinungen

151
25494

     

31. Mrz. 2017
von Don Alphonso
547 Lesermeinungen

152
35686
     

Die Tutti Frutti des Brexits

She’s dressed in yellow, she says „Hello, Come sit next to me you fine fellow.“ Young MC – Bust A Move Tutti Frutti – Soft and Chewy steht auf der Süssigkeitenwerbung, die das knallgelbe T-Shirt der Frau vor dem Lebensmittelgeschäft … Weiterlesen

31. Mrz. 2017
von Don Alphonso
547 Lesermeinungen

152
35686

     

27. Mrz. 2017
von Don Alphonso
421 Lesermeinungen

113
24147
     

Nordkoreanische Propaganda und Schaumstoffsozialismus für Deutschland

Lasst die Früchte herabfallen und ihr süßes Aroma die Luft über dem Meer der Apfelbäume erfüllen, am Fuße des Chol Pass Kim Jong-il In jeder Stadt gibt es gute und weniger gute Viertel. In den guten Vierteln wohnt man, in … Weiterlesen

27. Mrz. 2017
von Don Alphonso
421 Lesermeinungen

113
24147

     

19. Mrz. 2017
von Don Alphonso
593 Lesermeinungen

164
31464
     

Das identitäre Patriarchat feiert ungeniert Josefi

Sloopy lives in a very bad part of town, and everybody, yeah, tries to put my Sloopy down The McCoys, Hang on Sloopy Da lagen wir also am Kirchsee, und aus seinen moorschwarzen Fluten erhob sich die K.. Sie hatte … Weiterlesen

19. Mrz. 2017
von Don Alphonso
593 Lesermeinungen

164
31464

     

14. Mrz. 2017
von Don Alphonso
577 Lesermeinungen

133
28825
     

Maas und die Heimat der doppelspitzkegeligen Männer

Wenn die Demokratisierung weit genug fortgeschritten ist, dann endet sie im kommunistischen Zwangsstaat. Franz Josef Strauss Wissen Sie, unsereins hat in einer Region ohne Frank Castorf und Volksbühne keinen ideologischen Überbau, aus dem man sich hier ein Marxzitat und da … Weiterlesen

14. Mrz. 2017
von Don Alphonso
577 Lesermeinungen

133
28825

     

06. Mrz. 2017
von Don Alphonso
794 Lesermeinungen

229
47852
     

Das grosse Stimmenfasten bei den Grünen

Wieviel die Fabel von Christus Uns und den Unsern genützt hat, ist bekannt. Papst Leo X. Es ist bestes Cabriowetter, ich müsste nur einsteigen, das Dach öffnen, den Motor starten, und mich einreihen in den Corso der Ferraris, alten Porsches … Weiterlesen

06. Mrz. 2017
von Don Alphonso
794 Lesermeinungen

229
47852

     

28. Feb. 2017
von Don Alphonso
565 Lesermeinungen

144
29462
     

Feudale Lösungen für kapitalistische Migrationskrisen

Manchen Menschen fehlen nur einige Laster, um vollkommen zu sein Marquise de Sévigné In Ausstellungen tritt die Geschichte überlegt und geordnet vor uns. In Palästen tritt sie prunkvoll auf, und in Kirchen versucht sie, den Betrachter spirituell für sich einzunehmen. … Weiterlesen

28. Feb. 2017
von Don Alphonso
565 Lesermeinungen

144
29462

     

23. Feb. 2017
von Don Alphonso
583 Lesermeinungen

183
41596
     

Islamistische Kulturkriege oder Wie man lernt, das Alte Europa zu lieben

Assimilierung ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit Tayyip Erdogan Es gibt gute Argumente für ein gemeinsames Europa, und eines dieser Argumente ist auch schön und erkenntnisreich: Im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg ist die Landesausstellung über den deutschen Kaiser Karl IV. zu … Weiterlesen

23. Feb. 2017
von Don Alphonso
583 Lesermeinungen

183
41596

     

19. Feb. 2017
von Don Alphonso
399 Lesermeinungen

143
36286
     

Die deutsche Entbuntung im Urlaub

Es gibt verschiedene Kulturen, aber nur eine Zivilisation: Die europäische. Kemal Atatürk Deutschland ist ein Einwanderungsland. Deutschland ist bunt. Und der Islam gehört zu Deutschland. Gleichzeitig ist Deutschlands Rolle in der Welt wichtig, und wird um so wichtiger, je protektionistischer … Weiterlesen

19. Feb. 2017
von Don Alphonso
399 Lesermeinungen

143
36286

     

14. Feb. 2017
von Don Alphonso
472 Lesermeinungen

146
25004
     

Mit Krieg und Hummer gegen die Verschwendung

Hinsetzen! August Stierhammer Es gibt entsetzliche Arbeiten, auch im Journalismus. So wurde vor Kurzem bei einem Jugendportal dem dortigen Zielpublikum – links, Abitur allenfalls Berliner Güte und immer schnell beleidigt und empört – erklärt, warum momentan Gemüse im Supermarkt so … Weiterlesen

14. Feb. 2017
von Don Alphonso
472 Lesermeinungen

146
25004

     

07. Feb. 2017
von Don Alphonso
519 Lesermeinungen

101
24390
     

Das Patriarchat steckt Tiere in den Mixer

Eine Geschichte aus der guten, alten Zeit des echten Wirtschaftswunders Als gute Hausfrau habe ich nicht einfach eine teure Küchenmaschine gekauft, sondern zuerst einmal gefragt, was denn angemessen sei. Gefragt habe ich vor allem ältere Hausfrauen mit viel Erfahrung, und … Weiterlesen

07. Feb. 2017
von Don Alphonso
519 Lesermeinungen

101
24390

     

30. Jan. 2017
von Don Alphonso
383 Lesermeinungen

108
33315
     

Überleben über dem Feinstaub

Jörg Kachelmann zugeeignet Treppensteigen hält jung, sagte meine Grossmutter immer, und natürlich hatte sie damit wie immer recht, und außerdem könnte man in das alte Haus aus Denkmalschutzgründen auch keinen Lift einbauen. Wer hier wohnen will, muss im schlimmsten Fall … Weiterlesen

30. Jan. 2017
von Don Alphonso
383 Lesermeinungen

108
33315