Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

08. Jun. 2015
von Don Alphonso
38 Lesermeinungen

13
9569
     

Die öffentliche Hinrichtung als tragende Säule der Volkszufriedenheit

Ich glaube immer an das Gute. Leo Kirch Am Mittwoch kamen die neuen Tonträger: Arien von Roberta Invermizzi, Ensemble Lorenzo da Ponte, neapolitanische Sonaten für Violoncello. Seit dem Beginn meines Studiums verfüge ich über keinen Zugang zu einem TV-Gerät mehr, … Weiterlesen

08. Jun. 2015
von Don Alphonso
38 Lesermeinungen

13
9569

     

04. Apr. 2015
von Don Alphonso
81 Lesermeinungen

30
9167
     

Der Pflegenotstand als soziologisch faire Angelegenheit

Bete nicht um eine geringere Last, sondern um einen stärkeren Rücken. Theresa von Avila Machen wir ein kleines Experiment. Gehen Sie in die Küche, öffnen Sie einen Schrank, mehmen Sie ein handelsüblich verschlossenes Glas mit Kompott oder Marmelade, und öffnen … Weiterlesen

04. Apr. 2015
von Don Alphonso
81 Lesermeinungen

30
9167

     

10. Mrz. 2015
von Don Alphonso
55 Lesermeinungen

21
12003
     

Ihr Profit aus der Wohlstandsverwahrlosung

Wenn die Not am grössten ist, ist Gott am nächsten sagt man bei uns in Bayern am Berg so, und das heisst auch, dass einem dann die besten Ideen zur eigenen Rettung kommen. So musste ich vorgestern beim Wegräumen meines … Weiterlesen

10. Mrz. 2015
von Don Alphonso
55 Lesermeinungen

21
12003

     

31. Dez. 2014
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

16
18001
     

Halbnackte in Stretchlimousinen und Öl

Bauen, Brauen, Sauen. Lion Feuchtwanger, Erfolg. Ich müsste, sage ich meiner Gesellschaft, noch einen Moment in die Bank und eine Kleinigkeit überweisen. Soso, meint die Gesellschaft und wartet indiskret darauf, dass ich mich dazu näher einlasse. Es könnte ausnahmsweise einmal … Weiterlesen

31. Dez. 2014
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

16
18001

     

13. Dez. 2014
von Don Alphonso
150 Lesermeinungen

29
9030
     

Die Sache mit den Blumen, Bienen, Homophoben und Kampflesben

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben. Andre Gide Erinnern Sie sich noch an früher, als grundlegende Werke unserer abendländisch-christlichen Kulturgeschichte von Diderots Enzyklopädie bis Josefine Mutzenbacher auf Subskriptionsbasis erschienen? Als standesbewusste Herren … Weiterlesen

13. Dez. 2014
von Don Alphonso
150 Lesermeinungen

29
9030

     

27. Nov. 2014
von Don Alphonso
48 Lesermeinungen

0
11837
     

Nichtschenken wie die Profis

Zu konsumorientiert, zu wenig offen für das Soziale, für das Miteinander, das Spontane, das Improvisierte, das Bescheidene Katrin Rönicke über Westdeutsche Also wir machen das ganz schlicht. Wirklich. Zurück zur Besinnlichkeit, kein Konsumwahn, familiäre Nähe, und alte Christbaumkugeln. Wie bei … Weiterlesen

27. Nov. 2014
von Don Alphonso
48 Lesermeinungen

0
11837

     

22. Nov. 2014
von Don Alphonso
45 Lesermeinungen

0
9766
     

Fracking, oder wie der Teufel den grössten Haufen findet

Die einen bekommen mehr Holz und die anderen das Gift in den Boden: Fracking kennt Gewinner und Verlierer, und wie üblich profitieren davon jene, die ohnehin schon bevorzugt sind. Weiterlesen

22. Nov. 2014
von Don Alphonso
45 Lesermeinungen

0
9766

     

29. Okt. 2014
von Don Alphonso
31 Lesermeinungen

0
19234
     

Was ist das, Miete? – Ein Hoch auf die Helikoptereltern

Sie verwöhnen ihre Kinder, schippern sie durch alle Gefahren und halten sie unmündig: Fürsorgliche Eltern mit Vermögen sind ein beliebtes Opfer der Medien. Ganz so, als wäre einsames Waten im Sumpf des Daseins ein Vergnügen. Weiterlesen

29. Okt. 2014
von Don Alphonso
31 Lesermeinungen

0
19234

     

18. Okt. 2014
von Don Alphonso
26 Lesermeinungen

0
7036
     

Elitäre Eizellen einfrieren mit dem neuesten iPad

Das perfekte Kind zum perfekten Zeitpunkt: Nur morsche Eliten können sich über Social Freezing aufregen – die junge Generation hat längst begriffen, dass im Stickstoff neue Herren reifen. Weiterlesen

18. Okt. 2014
von Don Alphonso
26 Lesermeinungen

0
7036

     

15. Okt. 2014
von Don Alphonso
28 Lesermeinungen

0
12045
     

Im Folterkeller von Karriere und Zalando

Die einen verlieren an der Börse und die anderen die besten Jahre ihres Lebens: Zalando ist für Kunden und Investoren die masochistische Antwort auf die gesellschaftlichen Abgründe der Marktwirtschaft. Weiterlesen

15. Okt. 2014
von Don Alphonso
28 Lesermeinungen

0
12045

     

26. Aug. 2014
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

0
8845
     

PKK, Ukraine, von der Leyen und das Kalifat restlos ausschalten

Es ist die Nuklearoption, aber sie wirkt garantiert gegen den Irrsinn: Wenn alle brutalen Narren einen Platz im TV-Programm bekommen, sollte das TV-Gerät keinen Platz mehr in der Wohnung haben. Weiterlesen

26. Aug. 2014
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

0
8845

     

11. Aug. 2014
von Don Alphonso
41 Lesermeinungen

0
11956
     

Verändere Dich und sterbe

Für sie selbst die Gewinne der Zukunft, für die anderen den harten Wandel: Mit etwas Verblendung und Ignoranz schätzen Eliten jene Zeitläufe, die ohne Rücksicht auf den Stand auch über sie hinweg walzen. Weiterlesen

11. Aug. 2014
von Don Alphonso
41 Lesermeinungen

0
11956

     

08. Apr. 2014
von Don Alphonso
50 Lesermeinungen

0
9444
     

Der Schwarze Block greift den Rundfunk an

Nehmt ihr uns die Klassik ab, machen wir den Sender platt – Überlegungen des Bayerischen Rundfunks, die geschätzte Welle BR Klassik ins Internet abzudrängen, bringen höfliche Damen und Herren auf die Barrikaden. Weiterlesen

08. Apr. 2014
von Don Alphonso
50 Lesermeinungen

0
9444

     

26. Mrz. 2014
von Don Alphonso
32 Lesermeinungen

0
6089
     

Gesellschaftlicher Mord und Totschlag

Früher wurden Menschen noch gesellschaftlich entehrt, heute besorgen das die Medien: Dank Femen und Paris Hilton müssen bessere Kreise in den eigenen Reihen keine abschreckenden Exempel mehr statuieren. Weiterlesen

26. Mrz. 2014
von Don Alphonso
32 Lesermeinungen

0
6089

     

04. Feb. 2014
von Don Alphonso
47 Lesermeinungen

0
14368
     

Anstand und Sitte wie Schwarzer und Pofalla

Raffgier, Drängelei und Selbstsucht werden erst in der Schweiz und in Lobbyistenbüros richtig lukrativ. Aber schon beim Frühstück lernt man heute in besseren Kreisen, wie man sich ohne Rücksicht auf die Verluste der anderen behauptet. Weiterlesen

04. Feb. 2014
von Don Alphonso
47 Lesermeinungen

0
14368