Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

28. Jul. 2015
von Don Alphonso
104 Lesermeinungen

32
10845
     

Der Brandanschlag als Mittel der sozialen Kommunikation

Was du in anderen entzünden willst, muss in dir selbst brennen Der Algerier Augustinus, Theologe und Ketzerverfolger in Hippo Also, das ist mir heute Nacht eingefallen: Es gibt ja so Dinge, die in meinen Kreisen nicht nur verboten sind, sondern … Weiterlesen

28. Jul. 2015
von Don Alphonso
104 Lesermeinungen

32
10845

     

16. Jul. 2015
von Don Alphonso
89 Lesermeinungen

7
8423
     

Möchten Sie einen Schäuble aus Marmor im Wohnzimmer?

Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet. Das Testament nach Matthäus Möchten Sie so eine Statue? Die Frage muss gestellt werden. Die Politik der Bundesregierung bekommt hierzulande Zustimmungsraten, die trotz oder gerade wegen einer ostblöckisch anmutenden Fragestellung enorm gut … Weiterlesen

16. Jul. 2015
von Don Alphonso
89 Lesermeinungen

7
8423

     

13. Jul. 2015
von Don Alphonso
241 Lesermeinungen

17
50274
     

Das ist ein Putsch gegen die alte BRD

Der Milliardär fordert die unumschränkte Freiheit, durch seine privaten Entschlüsse mit der Weltlage nach Gefallen zu schalten, ohne einen ethischen Maßstab als den des Erfolges. Er kämpft mit allen Mitteln des Kredits und der Spekulation den Gegner auf seinem Felde … Weiterlesen

13. Jul. 2015
von Don Alphonso
241 Lesermeinungen

17
50274

     

01. Jul. 2015
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

18
21630
     

Die Entmietung des besten, nettesten und angenehmsten Menschen

Aus Gründen der sozialen Repression sind die Bilder aus der Würzburger Residenz. Niemand auf diesem Erdenrund erfährt so viel Sympathie und liebevolle Darstellung in den Medien wie der entmietete Kreative, der der Gentrifizierung weichen muss, und angeblich hat das überhaupt … Weiterlesen

01. Jul. 2015
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

18
21630

     

08. Jun. 2015
von Don Alphonso
38 Lesermeinungen

13
9794
     

Die öffentliche Hinrichtung als tragende Säule der Volkszufriedenheit

Ich glaube immer an das Gute. Leo Kirch Am Mittwoch kamen die neuen Tonträger: Arien von Roberta Invermizzi, Ensemble Lorenzo da Ponte, neapolitanische Sonaten für Violoncello. Seit dem Beginn meines Studiums verfüge ich über keinen Zugang zu einem TV-Gerät mehr, … Weiterlesen

08. Jun. 2015
von Don Alphonso
38 Lesermeinungen

13
9794

     

03. Jun. 2015
von Don Alphonso
68 Lesermeinungen

12
13684
     

Psychisch stabil mit Schweinshaxn und Bayerisch Creme

Oh Django! After the showers the sun will be shining… Sie kennen das: Kaum dass Sie sich gewundert haben, warum sich andere Leute einen barocken Stadtpalast angetan haben, sitzen Sie selbst beim Notar und kaufen so ein Objekt, um Steuern … Weiterlesen

03. Jun. 2015
von Don Alphonso
68 Lesermeinungen

12
13684

     

01. Jun. 2015
von Don Alphonso
108 Lesermeinungen

16
11353
     

Keine Ehe für Gift und Galle

We want you, we want you, we want you in the Schnaderhupfer-Crew Natürlich habe ich eine Meinung zur Ehe für Alle, und die klingt so: „Liebe schwule Freunde, habt Ihr noch alle Nadeln an der Tanne? Was war so schlecht … Weiterlesen

01. Jun. 2015
von Don Alphonso
108 Lesermeinungen

16
11353

     

25. Mai. 2015
von Don Alphonso
132 Lesermeinungen

14
19601
     

Steinbrück erbt nur über meine Leiche

Seit wann haben hier Mietsleute etwas zu sagen? Mein Urgrossvater So kann man das natürlich auch sagen: „Friedrichs lebt mit ihrem Partner und zwei Kindern in Berlin-Kreuzberg.“ Ich persönlich weiss nicht, ob die Autorin Julia Friedrichs wirklich zu nur so … Weiterlesen

25. Mai. 2015
von Don Alphonso
132 Lesermeinungen

14
19601

     

17. Apr. 2015
von Don Alphonso
74 Lesermeinungen

36
12021
     

Ein Debakel – die Uraufführung von „La Sigmar Ladrone“

Unsere SPD befindet sich in einem katastrophalen Zustand Sigmar Gabriel im Jahr 2009 Es ist alles andere als ein Zufall, dass das existierende Opernrepertoire voll von gewitzten, charmanten und beliebten Dienern und ähnlichen Vertretern der Unterschicht ist. Das bekannteste Beispiel … Weiterlesen

17. Apr. 2015
von Don Alphonso
74 Lesermeinungen

36
12021

     

14. Apr. 2015
von Don Alphonso
64 Lesermeinungen

28
16497
     

Soziale Porno-Anomalien der Reichen

Play ethnicky jazz to parade your snazz on your five grand stereo Braggin‘ that you know how the niggers feel cold and the slums got so much soul Dead Kennedys, Holliday in Cambodia Es ist Sonntag morgen und ich öffne … Weiterlesen

14. Apr. 2015
von Don Alphonso
64 Lesermeinungen

28
16497

     

05. Mrz. 2015
von Don Alphonso
57 Lesermeinungen

31
10381
     

Grundsicherung des Luxus gegen soziale Elemente

Genau genommen ist aber ein Arbeiter, der Kloaken auspumpt, um die Menschen vor gesundheitsgefährdenden Miasmen zu schützen, ein sehr nützliches Glied der Gesellschaft. August Bebel Wohnen darf nicht zu einem Luxusgut werden, sagt der Justizminister Heiko Maas und deshalb, unter … Weiterlesen

05. Mrz. 2015
von Don Alphonso
57 Lesermeinungen

31
10381

     

22. Feb. 2015
von Don Alphonso
59 Lesermeinungen

18
8511
     

Das Radiomädchen und der Anzugreinigungsmann

Schlucken, Kind. Meine Grossmutter Und wie immer hatte sie natürlich recht, wenn sie das sagte: Schlucken, Kind. Nicht aufregen, schlucken. Meine Grossmutter sagte nie „Sei still“ und auch nicht „Sei stad“ und auch nicht das, was Grossmütter in Norddeutschland mit … Weiterlesen

22. Feb. 2015
von Don Alphonso
59 Lesermeinungen

18
8511

     

12. Jan. 2015
von Don Alphonso
107 Lesermeinungen

42
16355
     

Satiriker in abendländischer Tradition wegsperren

Everybody has a weapon to fight you with to beat you with when you are down Anne Clark, Our Darkness Religiöser Extremismus hat viele Gesichter: Manchmal sind es Einzeltäter oder kleine Gruppen wie die Attentäter im Fall von Charlie Hebdo, … Weiterlesen

12. Jan. 2015
von Don Alphonso
107 Lesermeinungen

42
16355

     

04. Jan. 2015
von Don Alphonso
158 Lesermeinungen

37
26187
     

Wie Christen Europas für Profit den Türken hofierten

Etwas zu lesen , bedeutet nicht , dass Du es verstanden hast Mohammed Die weithin schönste Hochzeitskirche dieser meiner Heimat gehörte dereinst zu jener Jesuitenkongregation, aus deren palastartigem Gemäuer heraus, umgeben von nackten Frauen und anderen unzüchtigen Gemälden, ich diese … Weiterlesen

04. Jan. 2015
von Don Alphonso
158 Lesermeinungen

37
26187