Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

12. Nov. 2014
von Don Alphonso
65 Lesermeinungen

64
27689
     

Die totale Toleranz: Frankie goes to Scheiterhaufen

Man trägt heute wieder moralische Totschläger; Wer vor 30 Jahrem von Reaktionären wegen seiner Sexualität verfolgt wurde, muss sich heute vor der Inquisition der neuen Toleranten fürchten. Weiterlesen

12. Nov. 2014
von Don Alphonso
65 Lesermeinungen

64
27689

     

26. Aug. 2014
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

64
8761
     

PKK, Ukraine, von der Leyen und das Kalifat restlos ausschalten

Es ist die Nuklearoption, aber sie wirkt garantiert gegen den Irrsinn: Wenn alle brutalen Narren einen Platz im TV-Programm bekommen, sollte das TV-Gerät keinen Platz mehr in der Wohnung haben. Weiterlesen

26. Aug. 2014
von Don Alphonso
53 Lesermeinungen

64
8761

     

04. Jun. 2014
von Don Alphonso
30 Lesermeinungen

14
7018
     

Die Dosis macht das Nationalismusgift

Wer seine Heimat liebt, verwüstet sie nicht: Wenn in wenigen Wochen Horden deutscher Fussballfans in die Städte einfallen, könnten sie sich ein Beispiel an den vorbildlichen Südtirolern nehmen. Weiterlesen

04. Jun. 2014
von Don Alphonso
30 Lesermeinungen

14
7018

     

12. Apr. 2014
von Don Alphonso
39 Lesermeinungen

22
8527
     

Deschner, de Sade und Mutzenbacher im Lateinunterricht

Früher war mehr Höllenfeuer: Nicht an Wollust oder Aufklärung durch Deschner geht die Kirche letztlich zugrunde, sondern an Desinteresse, Doppelmoral und alternativer Freizeitgestaltung. Weiterlesen

12. Apr. 2014
von Don Alphonso
39 Lesermeinungen

22
8527

     

12. Nov. 2013
von Don Alphonso
67 Lesermeinungen

29
17405
     

Bindungsangst und der Sex auf dem liegenden Kaktus

Früher gab es in besseren Kreisen die streitsüchtige Tante, die unverheiratet blieb. Heute tritt die gebildete Singlefrau an ihre Stelle und beklagt die gesellschaftlichen Normen, die zu Bindungsangst bei Männern führen. Weiterlesen

12. Nov. 2013
von Don Alphonso
67 Lesermeinungen

29
17405

     

05. Aug. 2013
von Don Alphonso
35 Lesermeinungen

14
13810
     

Das Ministerium für Singles, Sex und gute Stimmung

Nur Prüde hoffen auf den Klapperstorch und alte Familienideale: Wer in Deutschland Kinder will, braucht ein effektives Singlemanagement mit Förderprogrammen, die beim Menschen und seinem Unterleib ansetzen. Weiterlesen

05. Aug. 2013
von Don Alphonso
35 Lesermeinungen

14
13810

     

07. Nov. 2012
von Don Alphonso
358 Lesermeinungen

0
487
     

Letzter Ausweg infantiler Kreationismus

Wer konservativ überleben will, muss nett sein: Mit Sex, Süssigkeiten einem kindlichen Verhalten kommt man bestens durch eine Epoche, die traditionelle Moral allenfalls noch bei amerikanischen Extremisten erlebt. Weiterlesen

07. Nov. 2012
von Don Alphonso
358 Lesermeinungen

0
487

     

13. Sep. 2012
von Don Alphonso
212 Lesermeinungen

0
101
     

Leben und Überleben im neuen Liraraum

Die Familie, die Freunde, das Haus und die Heimatstadt: Im allgemeinen Südeuropa des Gelddruckens verlässt man sich besser nicht auf Parlamente, sondern auf traditionelle Werte. Weiterlesen

13. Sep. 2012
von Don Alphonso
212 Lesermeinungen

0
101

     

19. Jul. 2012
von Don Alphonso
242 Lesermeinungen

0
495
     

Angst, Unterdrückung und nackte Bäuche

Schlecht gekleidete Entscheider, ungebildete Manager und ein System der Angst: Es gibt gute Gründe, warum man dem heutigen Leistungsdenken entsagen sollte – wenn man es sich leisten kann. Weiterlesen

19. Jul. 2012
von Don Alphonso
242 Lesermeinungen

0
495

     

14. Mrz. 2012
von Don Alphonso
226 Lesermeinungen

0
107
     

Der Rentenausfall ist sicher

Wer nicht früher sterben will, soll wenigstens länger arbeiten: Mit dieser Therapie soll die Wirtschaft nach Expertenmeinung von Steuern und Abgaben gesunden. Das kann für Bewohner der falschen Landesteile unerfreulich werden. Weiterlesen

14. Mrz. 2012
von Don Alphonso
226 Lesermeinungen

0
107

     

22. Jan. 2012
von Don Alphonso
387 Lesermeinungen

0
454
     

Der Weg zur Herrschaft – Manifest für die Edlen, Reichen und Tüchtigen

Schon vor dem Zeitalter des Bürgertums konnte der Mensch leben, und das gar nicht mal so schlecht – insofern muss man hin und wieder fragen, ob frühere Epochen wie der Feudalismus nicht Lösungsmöglichkeiten für eben jene Probeleme kennt, die die bürgerliche Oligarchie und der Liberalismus geschaffen haben. Darauf einen Gastbeitrag von HansMeier555. Weiterlesen

22. Jan. 2012
von Don Alphonso
387 Lesermeinungen

0
454