Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Supermarktblog
Supermarktblog

Nach jedem Lebensmittelskandal wollen die Verbraucher wissen: Was können wir noch essen? Dabei ist die Frage, wie wir einkaufen, mindestens genauso wichtig. Deshalb gibt es dieses Blog.

Von

Monatliches Archiv: Juli 2011

Iss erstmal was! Wie britische Bio-Märkte wieder Lust aufs Einkaufen machen

In den Filialen der Bio-Kette Whole Foods funktioniert alles anders als im normalen Supermarkt. Statt möglichst schnell wieder rausgeschmissen zu werden, sollen die Kunden sich Zeit nehmen und ein bisschen länger bleiben. Auf diese Weise wird der sonst so lästige Einkauf auf positive Weise wieder in den Alltag integriert – fast wie früher. Mehr 31.07.2011, 14:47 Uhr von Peer Schader 15 0 0

Proteste gegen Tesco: Vom Lebensmittelhändler zum Feindbild

Würden Sie Ihre Kinder auf eine Rewe-Schule schicken, sich abends auf dem Edeka-Platz mit Freunden treffen und dorthin mit dem bei Tengelmann versicherten Auto fahren? In Großbritannien ist das (fast) schon Wirklichkeit: Der Supermarktkonzern Tesco hat sein Geschäft in so viele Lebensbereiche hinein ausgeweitet, dass es den Briten langsam unheimlich wird. Mehr 28.07.2011, 18:17 Uhr von Peer Schader 8 0 0

Obst und Gemüse im Supermarkt: Kommt gar nicht aus der Tüte!

Großbritannien könnte ein messerfreies Land sein – wenn die Klingen nicht weiter gebraucht würden, um die Plastiktüten aufzuschneiden, in denen die Briten ihr Obst und Gemüse mundgerecht zurecht geschnitten geliefert kriegen. In Deutschland hält sich der Vorportionierfimmel glücklicherweise noch in Grenzen. Mehr 25.07.2011, 11:39 Uhr von Peer Schader 7 0 0

Kalt, ganz kalt: Was sich deutsche Supermärkte in Großbritannien abschauen können

Seit der Gründung ihrer "Simply Food"-Läden im Jahr 2001 lässt die britische Kaufhauskette Marks & Spencer täglich eine Vielzahl frischer Mittag- und Abendessen, Nachtische und Säfte zubereiten – ein Traum für alle, die sonst in deutschen Mittelklassesupermärkten nur traurige Standardsalate und Pilzpfannen aus der Tiefkühlinsel fischen können. Mehr 21.07.2011, 14:59 Uhr von Peer Schader 28 0 0

Netto vs. Netto: Wer ist der Ramschigste im ganzen Land?

Warum leistet sich ein Discounter zwei unterschiedliche (aber ähnlich hässliche) Logos? Die Antwort lautet: Macht er gar nicht. Bei den Nettos, die vor allem Leser aus dem Norden und dem Osten Deutschlands kennen, handelt sich nämlich um zwei voneinander unabhängige Läden. Das Supermarktblog verrät, woran sie sich am besten unterscheiden lassen. Mehr 14.07.2011, 05:34 Uhr von Peer Schader 45 0 1

Peer Schader, 34, ist freier Medienjournalist, hat den Start von Kabelkanal und Vox live am Fernseher verfolgt, aber erst viel später gemerkt, dass sich mit solchen Erfahrungen in den meisten Berufen wenig anfangen lässt. Seit acht Jahren schreibt er übers Fernsehen und seit Dezember 2008 ins Fernsehblog bei FAZ.NET. Leserbeteiligung ist dringend erwünscht: Hinweise und Beschimpfungen bitte unter kontakt (at) dasfernsehblog (dot) de.