Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Supermarktblog
Supermarktblog

Nach jedem Lebensmittelskandal wollen die Verbraucher wissen: Was können wir noch essen? Dabei ist die Frage, wie wir einkaufen, mindestens genauso wichtig. Deshalb gibt es dieses Blog.

Von

Monatliches Archiv: Dezember 2011

Gute Supermarkt-Vorsätze für 2012

Traditionell denken sich die Menschen zu Silvester aus, was sie in ihrem Leben im nächsten Jahr besser machen wollen. Aber nirgendwo geschrieben, dass sich nicht auch Supermärkte was vornehmen dürfen. Im letzten Blogeintrag für dieses Jahr überlegen sechs Läden, was 2012 – vielleicht – anders werden soll. Anonym natürlich. Mehr 29.12.2011, 09:51 Uhr von Peer Schader 14 0 0

Augen zu und durch: Warum günstiges Einkaufen unbequem sein muss

Je ramschiger ein Laden aussieht, desto eher sind wir davon überzeugt, dass wir dort auch günstig einkaufen können, sagen Werbepsychologen. Umgekehrt gilt aber auch: Je aufgeräumter ein Laden aussieht, desto teurer nehmen wir ihn wahr. Das macht Modernisierungen für Discounter zu einer heiklen Angelegenheit. Mehr 22.12.2011, 08:59 Uhr von Peer Schader 16 0 0

Andere europäische Länder haben auch schöne Discounter

In Italien hübscht Penny seine Filialen auf, um der Kundschaft den Einkauf angenehmer zu gestalten. Sogar Aldi Nord, Wächter der braunen Discounterfliese, steht kurz vor der Design-Revolution – wenn auch erstmal nur in Belgien. In jedem Fall ist es höchste Zeit für eine Bestandsaufnahme europäischer Discounter-Renovierungen. Mehr 19.12.2011, 20:17 Uhr von Peer Schader 10 0 0

Herr der 1000 Tiefkühlpizzen (oder wie man einen veganen Supermarkt aufbaut)

Mit 6000 verschiedenen Produkten will sich "Veganz" in Berlin von etablierten Bioläden abheben. Doch das große Sortiment ist auch ein Risiko: weil vieles importiert werden muss, im Zoll hängen bleibt und anschließend viel Platz für die Lagerung benötigt. In Berlin und Leipzig sollen im nächsten Jahr weitere Filialen eröffnen. Mehr 06.12.2011, 07:47 Uhr von Peer Schader 20 0 0

Supermarktgründung "Veganz" in Berlin: Grüner wird’s nicht

In Berlin hat Jan Bredack seinen eigenen Supermarkt eröffnet und verkauft dort ausschließlich vegane Lebensmittel. Konkurrenz durch die großen Ketten fürchtet er nicht – weil vor allem Kunden angesprochen werden sollen, die sich bewusster ernähren wollen. Und die bereit sind, dafür deutlich mehr Geld auszugeben. Mehr 05.12.2011, 10:47 Uhr von Peer Schader 16 0 0

Peer Schader, 34, ist freier Medienjournalist, hat den Start von Kabelkanal und Vox live am Fernseher verfolgt, aber erst viel später gemerkt, dass sich mit solchen Erfahrungen in den meisten Berufen wenig anfangen lässt. Seit acht Jahren schreibt er übers Fernsehen und seit Dezember 2008 ins Fernsehblog bei FAZ.NET. Leserbeteiligung ist dringend erwünscht: Hinweise und Beschimpfungen bitte unter kontakt (at) dasfernsehblog (dot) de.