Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Supermarktblog
Supermarktblog

Nach jedem Lebensmittelskandal wollen die Verbraucher wissen: Was können wir noch essen? Dabei ist die Frage, wie wir einkaufen, mindestens genauso wichtig. Deshalb gibt es dieses Blog.

Von

Alle Beiträge zum Thema "Sofortessen"

Ferien am Radieschen River: Ein Reisebericht aus Schweizer Supermärkten

Hohe Berge, tiefe Täler, tanzende DJs - den Touristen hat die Schweiz so einiges zu bieten. Leider weigert sich die Fremdenverkehrswerbung bis heute, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Lebensmittelhandels in ihren Katalog aufzunehmen. Das Supermarktblog ist extra nach Zürich gereist, um das Versäumnis nachzuholen. Mehr 19.08.2012, 19:02 Uhr von Peer Schader 23 0 0

Auf Wiedersehen, Grüne Wiese: Der Trend geht zum "City"-Markt

Es geht eine Erkenntnis um unter europäischen Supermarktbetreibern: Viele Kunden wollen dort einkaufen, wo sie wohnen, und lieber keine Wochenendreisen an den Stadtrand unternehmen. Deshalb gibt es jetzt haufenweise "City"-Märkte. Das Supermarktblog verrät, was die Franzosen anders machen als die Deutschen. Mehr 16.02.2012, 13:33 Uhr von Peer Schader 22 0 0

Gute Supermarkt-Vorsätze für 2012

Traditionell denken sich die Menschen zu Silvester aus, was sie in ihrem Leben im nächsten Jahr besser machen wollen. Aber nirgendwo geschrieben, dass sich nicht auch Supermärkte was vornehmen dürfen. Im letzten Blogeintrag für dieses Jahr überlegen sechs Läden, was 2012 – vielleicht – anders werden soll. Anonym natürlich. Mehr 29.12.2011, 09:51 Uhr von Peer Schader 14 0 0

Obst und Gemüse im Supermarkt: Kommt gar nicht aus der Tüte!

Großbritannien könnte ein messerfreies Land sein – wenn die Klingen nicht weiter gebraucht würden, um die Plastiktüten aufzuschneiden, in denen die Briten ihr Obst und Gemüse mundgerecht zurecht geschnitten geliefert kriegen. In Deutschland hält sich der Vorportionierfimmel glücklicherweise noch in Grenzen. Mehr 25.07.2011, 11:39 Uhr von Peer Schader 7 0 0

Kalt, ganz kalt: Was sich deutsche Supermärkte in Großbritannien abschauen können

Seit der Gründung ihrer "Simply Food"-Läden im Jahr 2001 lässt die britische Kaufhauskette Marks & Spencer täglich eine Vielzahl frischer Mittag- und Abendessen, Nachtische und Säfte zubereiten – ein Traum für alle, die sonst in deutschen Mittelklassesupermärkten nur traurige Standardsalate und Pilzpfannen aus der Tiefkühlinsel fischen können. Mehr 21.07.2011, 14:59 Uhr von Peer Schader 28 0 0

Peer Schader, 34, ist freier Medienjournalist, hat den Start von Kabelkanal und Vox live am Fernseher verfolgt, aber erst viel später gemerkt, dass sich mit solchen Erfahrungen in den meisten Berufen wenig anfangen lässt. Seit acht Jahren schreibt er übers Fernsehen und seit Dezember 2008 ins Fernsehblog bei FAZ.NET. Leserbeteiligung ist dringend erwünscht: Hinweise und Beschimpfungen bitte unter kontakt (at) dasfernsehblog (dot) de.