Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Aufforderung zum Tanz
Aufforderung zum Tanz

In Abwandlung eines Woody-Allen-Titels könnte man diesen Blog so beschreiben: „Was Sie schon immer über Tanz hätten wissen wollen können und bisher nicht auf die Idee kamen zu fragen“. Mehr

Von

Monatliches Archiv: März 2012

Damien Jalet, einer der besten Männer in Strumpfhosen

  „Into Life” heißt eine Installation von Jim Hodges aus dem Jahr 2011: „Seide, Baumwolle, Polyester und Faden, Dimensionen variabel”. Das Foto auf der Seite der New Yorker Galerie von Barbara Gladstone (www.gladstonegallery.com/hodges.asp?id=1752) zeigt ein rosafarbenes Herrenoberhemd ( erklärt womöglich … Mehr 31.03.2012, 21:55 Uhr von Wiebke Hüster 0 0 0

Untote Bräute verfolgen dich

Das Schwerste an „Giselle”, sagt die Starballerina Birgit Keil, heute Ballettdirektorin in Karlsruhe und die Leiterin der Akademie des Tanzes an der Hochschule für Musik, Mannheim, das Schwerste sei die glaubwürdige Verwandlung der Figur. „Giselle” sei im ersten Akt der … Mehr 28.03.2012, 20:53 Uhr von Wiebke Hüster 0 0 0

Stück für zehn Performer und zwölf Matratzen

  Es ist so gut, so passend aber auch, dass die Postmoderne des Tanzes gerade ins Museum einzieht, wohin auch sonst, wegen der geschwisterlichen Nähe des Tanzes und der Bildenden Kunst in dieser Epoche, wegen der Formate, der Ideen, die … Mehr 24.03.2012, 00:01 Uhr von Wiebke Hüster 0 0 0

Why Suzi sells Sushi by the Seashore

Suzi verkauft Sushi am Strand ist die Abwandlung eines englischen Zungenbrechers: Suzi sells Seashells by the Seashore. In einer im September 2001 veröffentlichten Studie legten die Wissenschaftler Brett W. Pelham, Matthew C. Mirenberg und John T. Jones von der State … Mehr 15.03.2012, 23:27 Uhr von Wiebke Hüster 1 0 0

Picassos zu kaufen aus dem Nachlass eines Tänzers

  „Für die Gräfin Lillan Ahlefeldt-Laurvig, ein Herz aus Gold und eine reine Seele, meine spirituelle Muse und treue Freundin in allen Geschicken“ Serge Lifar, in der Widmung seines letzten Buches, „Les Mémoires d’Icare“ Zeichnung von Jean Cocteau (Abbildung: Auktionskatalog) … Mehr 08.03.2012, 22:20 Uhr von Wiebke Hüster 0 0 0

Jahrgang 1965, Tanzkritikerin.