Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Tierleben
Tierleben

Warum werden Milchkühe nur drei Jahre alt? Kann ein Hund eine Waffe sein? Wie hält man Tier-Messies davon ab, immer mehr Katzen zu sammeln? Mehr

Von

Monatliches Archiv: Juni 2011

Die Axolotl App für den Tierarzt: Erste Hilfe bei Roadkill, Nikotinvergiftung und Katzenbiss

Einen sprechenden Titel hatte sich die damals 17-jährige Helene Hegemann für ihren 2010 erschienenen Erstlingsroman ausgedacht: „Axolotl Roadkill”. Ein Axolotl ist ein lebenslang im Larvenstadium verharrendes Amphibium, mit „Roadkill” bezeichnet man ein Tier, das angefahren wird und tot am Straßenrand … Mehr 29.06.2011, 13:03 Uhr von Christina Hucklenbroich 1 0 0

Rinderkeule, Teewurst, Apfelsaft und Sprossen: was wir aus den Ehec-Ausbrüchen der Vergangenheit lernen können

Die Behörden konnten sich inzwischen darauf festlegen, dass Sprossen aus dem Betrieb in Bienenbüttel für den deutschen Ehec-Ausbruch verantwortlich sind. Damit sind die Risikodetektive diesmal erfolgreicher gewesen als bei vielen früheren Ehec-Epidemien in Deutschland und in anderen Ländern. Denn oft … Mehr 14.06.2011, 18:02 Uhr von Christina Hucklenbroich 0 0 0

Sprossen als Ehec-Quelle, vor allem Frauen betroffen? Das gab es schon einmal – ein Rückblick

Sollte der neue Verdacht stimmen, dann erklärt das vieles: Aus Behördenkreisen ist jetzt durchgesickert, dass Sprossen als Quelle der im Umlauf befindlichen Ehec-Keime in Betracht gezogen werden. Ein rohes Nahrungsmittel also, das Salaten beigemengt wird – somit konnte man sich … Mehr 05.06.2011, 16:26 Uhr von Christina Hucklenbroich 0 0 0

Biogasanlagen – Brutstätten für Ehec-Keime?

Angesichts der dramatischen Krankheitsverläufe und immer noch steigenden Fallzahlen entstehen derzeit viele neue Theorien, woher die Ehec-Keime im aktuellen Ausbruch stammen könnten. Weil immer noch kein einzelnes Lebensmittel als Auslöser konkret benannt werden konnte, konzentriert man sich jetzt auf größere … Mehr Uhr von Christina Hucklenbroich 1 0 0

Ehec-Quelle unbekannt. Was käme denn in Frage?

Kommando zurück – die spanischen Gurken sind nicht für den Ehec-Ausbruch in Deutschland verantwortlich. Das ergaben neue Laboruntersuchungen. Jetzt ist wieder von einer “fieberhaften Suche nach der Ehec-Quelle” die Rede. Was käme denn in Frage? Nach Erfahrung von Risikoforschern stecken … Mehr 01.06.2011, 09:55 Uhr von Christina Hucklenbroich 0 0 0

Jahrgang 1978, Redakteurin im Ressort „Natur und Wissenschaft“ der F.A.Z.