Das letzte Wort

Das letzte Wort

Die Welt ist voller Paragraphen und Aktenzeichen. Hendrik Wieduwilt und Corinna Budras blicken auf Urteile und Ereignisse im Wirtschaftsrecht.

24. Apr. 2015
von Joachim Jahn
2 Lesermeinungen

0
868
     

Finstere Freiheit

Nach mehr als fünf Monaten in Untersuchungshaft kommt Thomas Middelhoff, ehemaliger Top-Manager und mutmaßlicher Wirtschaftskrimineller, nun wohl bald auf freien Fuß. Sein Anwalt hat nach eigenen Angaben die Kaution von knapp 900.000 Euro eingesammelt, die das Gericht festgesetzt hat. Middelhoff … Weiterlesen

24. Apr. 2015
von Joachim Jahn
2 Lesermeinungen

0
868

     

21. Apr. 2015
von Corinna Budras

0
288
     

Alles unter Kontrolle?

Die amerikanische Investmentbank JP Morgan sammelt emsig Daten über die Investmententscheidungen ihrer Mitarbeiter. Am Ende der umfassenden Datensammlung soll ein lückenloses Profil herauskommen, welches das „Risiko Mitarbeiter“ beherrschbar machen soll. Darf sie das? Weiterlesen

21. Apr. 2015
von Corinna Budras

0
288

     

15. Apr. 2015
von Joachim Jahn

1
260
     

Mehr Macht den Ländern!

Der Stadtstaat Hamburg wirbt dafür, Kinder in einer Tagesstätte fördern zu lassen – der Bund führt eine Prämie für Eltern ein, die ihre Sprösslinge daheim behalten. Kein Wunder, dass die Richter des Bundesverfassungsgerichts in der mündlichen Verhandlung über das Betreuungsgeld … Weiterlesen

15. Apr. 2015
von Joachim Jahn

1
260

     

10. Apr. 2015
von Joachim Jahn
1 Lesermeinung

0
164
     

Lebensfremde Urteile

Die meisten Mieter wären überrascht, wenn sie wüssten, was im Gesetz steht: Den Paragraphen zufolge müsste ihr Vermieter regelmäßig bei ihnen vorbeikommen, um Wände, Türrahmen und Heizkörper zu streichen. Das kann aber niemand wollen. Denn notgedrungen wären die Mietpreise dann … Weiterlesen

10. Apr. 2015
von Joachim Jahn
1 Lesermeinung

0
164

     

09. Apr. 2015
von Joachim Jahn
2 Lesermeinungen

0
320
     

Ein Fall von Litigation-PR?

Folter, Martyrium, Guantanamo – die Vorwürfe gegen die Leitung der Essener Justizvollzugsanstalt werden immer schriller. Durch deren regelmäßige Kontrollen sollte der prominente Untersuchungshäftling Thomas Middelhoff aber nicht gepiesackt, sondern ein Selbstmord verhindert werden. Immerhin hatte ein Bruder von ihm Suizid … Weiterlesen

09. Apr. 2015
von Joachim Jahn
2 Lesermeinungen

0
320