Home
Wostkinder

Wostkinder

Die Wahrheit liegt irgendwo zwischen Ost und West.

26. Nov. 2014
von Katrin Rönicke
9 Lesermeinungen

4
3673
     

Denken Sie noch in Ossis und Wessis?

Am 07.11. war ich zu Gast beim rbb Kulturradio, um im „Hörerstreit“ zu der Frage, ob man sich noch als „Ossis“ und „Wessis“ sehe, eine Art „Expertinnenmeinung“ einzubringen. Schon als die Anfrage dafür bei mir reinflatterte, bekam ich ein bisschen Schiss. Man möchte nichts Falsches sagen, die Frage ist brisant. Sagt man „Ja, ich sehe mich als Ossi“, dann impliziert man eine alte Grenze – die sogenannte Mauer im Kopf – und zeigt, wie sehr man in der Vergangenheit hängengeblieben ist. Beantwortet man die Frage mit „nein, ich empfinde mich als Deutsche/Europäerin oder gar Weltbürgerin! Alles andere ist doch Blödsinn!“, dann zeigt man eine gewisse Ignoranz, auch Arroganz gegenüber der Geschichte und fast schon eine Art kapitalistischen Opportunismus, zumindest, wenn man als Ostdeutsche so antwortet und so denkt. Oder nicht? Weiterlesen →

26. Nov. 2014
von Katrin Rönicke
9 Lesermeinungen

4
3673

     

09. Nov. 2014
von Katrin Rönicke
12 Lesermeinungen

23
10093
     

“Können wir jetzt bitte mal den Hitler-Stalin-Pakt machen?”

Constanze Kurz und Frank Rieger erzählen über ihre Erfahrungen vor, während und nach dem Mauerfall. Von den Parallelen der Überwachung der Stasi mit der Post-Snowden-Welt und was heute anders ist. Weiterlesen →

09. Nov. 2014
von Katrin Rönicke
12 Lesermeinungen

23
10093

     

07. Jul. 2014
von Katrin Rönicke
3 Lesermeinungen

17
1060
     

Sie wissen auch nicht, wie es geht

Drei Polit-Freunde und eine wütende Aktivistin diskutieren über den Ukraine-Konflikt: In der Problemanalyse noch einig, beim richtigen Umgang mit Russland uneins, in der Lösungsfindung absolut ratlos. Weiterlesen →

07. Jul. 2014
von Katrin Rönicke
3 Lesermeinungen

17
1060