Ad hoc

Ad hoc

Unternehmen bestimmen unser tägliches Leben. Aber was bewegt die Unternehmer? Über Trends, Technologien und Menschen, die sie bestimmen.

07. Mrz. 2009
von Carsten Knop
4 Lesermeinungen

0
10
     

Die Einsichten des GE-Chefs

"Ich glaube, dass die seit 30 Jahren populäre Ansicht, dass sich die Vereinigten Staaten von einem Technologie- und Fertigungsführer zu einer reinen Dienstleistungsnation entwickeln können, ganz einfach falsch ist." Das ist die Bilanz des Vorstandsvorsitzenden von General Electric zur Wirtschafts- und Finanzkrise: Das Denken habe lediglich dazu geführt, dass sich die Finanzdienstleister von einer Branche, die den Handel unterstützt, in einen komplexen eigenständigen Handelsmarkt verwandelt hätten, der außerhalb der realen Wirtschaft agierte habe: "Handfeste Finanzprodukte wurden von finanziellen Konstrukten ersetzt. Am Ende verloren unsere Betriebe, unsere Regierung und viele lokale Führungsgrößen aus dem Blick, was eine Nation wirklich groß macht; nämlich die Begeisterung für Innovation." Ob es nach solchen Erkenntnissen wieder aufwärts geht? Weiterlesen

07. Mrz. 2009
von Carsten Knop
4 Lesermeinungen

0
10