Antike und Abendland

Antike und Abendland

Tagesaktualität, wie sie sich mit einem Blog verbindet, und Antike – das scheint nicht zusammenzugehen. Dennoch soll hier der Versuch gewagt

04. Aug. 2009
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
85
   

Verlorene Dichter, oder: Auch Philologen verspüren bisweilen verzehrende Begierden

Umberto Eco hat der Antike ein großes Kompliment ausgestellt. Der Name der Rose handelt (auch) davon, wie die Entdeckung eines verlorengeglaubten antiken Textes nicht nur ein paar Gelehrte beschäftigt, sondern Weltordnungen zu erschüttern vermag. Am Ende geht Aristoteles‘ Poetik des … Weiterlesen

04. Aug. 2009
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
85