Antike und Abendland

Antike und Abendland

Tagesaktualität, wie sie sich mit einem Blog verbindet, und Antike – das scheint nicht zusammenzugehen. Dennoch soll hier der Versuch gewagt

16. Jul. 2012
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
97
   

Weitere Schnäppchen, ambivalent

Einst teure wissenschaftliche Bücher zu stark reduzierten Preisen anzubieten läßt sich sehr verschieden begründen und bewerten. Davon war hier schon einmal unter ‘pädagogischem‘ Aspekt die Rede. Doch die Sache ist komplexer. Ein Beispiel: Bei einem großen Versender von Restposten und … Weiterlesen

16. Jul. 2012
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
97

   

08. Sep. 2011
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
871
   

Wohin zeigt der Obelisk? Zum Tode von Edmund Buchner

„Dem auf dem Marsfeld stehenden Obelisken gab der vergöttlichte Augustus eine bemerkenswerte Bestimmung, näm­lich die Schatten der Sonne und auf diese Weise die Länge der Tage und Nächte anzuzeigen; er ließ (entsprechend) der Länge des Obelisken ein Steinpflaster in den … Weiterlesen

08. Sep. 2011
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
871

   

24. Jun. 2011
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
412
   

Dem Vergessen entrissen: das Orakelheiligtum von Abai

Nicht nur die große Masse der in der Antike geschriebenen Texte hat nicht überdauert, auch einst mächtigen Göttern und vielbesuchten Kultstätten ging es so. So wissen nur noch Spezialisten um Summanus, den römischen Gott des nächtlichen Blitzes, während Juppiter eine … Weiterlesen

24. Jun. 2011
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
412

   

03. Jun. 2011
von Uwe Walter
0 Lesermeinungen

0
417
   

Scharfes Auge, scharfe Zunge – zum 75. Geburtstag des Archäologen Klaus Fittschen

Eine akademische Disziplin ist auch darin lebendig, dass manche ihrer führenden Vertreter so gar nicht dem Klischee entsprechen, das aus dem vermeintlichen Charakter des Faches leicht abgeleitet wird. Gewiß gab und gibt es Klassische Archäologen, die als Humanisten und Schöngeister … Weiterlesen

03. Jun. 2011
von Uwe Walter
0 Lesermeinungen

0
417