Antike und Abendland

Antike und Abendland

Tagesaktualität, wie sie sich mit einem Blog verbindet, und Antike – das scheint nicht zusammenzugehen. Dennoch soll hier der Versuch gewagt

05. Dez. 2011
von Uwe Walter
4 Lesermeinungen

0
318
     

Gläubiger zu sein ist unanständig! Streichung aller Schulden! Antikes zur anstehenden Revolution

Wir nähern uns der catilinarischen Schwelle. Während Regierungen und Banken noch nach Lösungen ‘im System‘ suchen – das meint: Die Schulden an sich gelten; es muß nur dafür gesorgt werden, daß Länder und Währungszonen unter ihnen nicht zusammenbrechen -, mehren … Weiterlesen

05. Dez. 2011
von Uwe Walter
4 Lesermeinungen

0
318

     

09. Dez. 2009
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
93
     

Kreditklemmen und Freundesnetzwerke – eine neue Analyse finanzieller Vernetzungen in der römischen Oberschicht

Nein, die Althistorie war durchaus nicht desinteressiert an den Finanzen der paar Hundert Römer, die in der Späten Republik die Politik unter sich ausmachten. Zwar beklagte Brecht, der große Mommsen widme ein ganzes Kapitel seiner Römischen Geschichte den Eigenschaften Caesars, … Weiterlesen

09. Dez. 2009
von Uwe Walter
1 Lesermeinung

0
93