Hier spricht Berlin

Einladungen, auf die wir noch nicht geantwortet haben – Folge III: Die Fortsetzung des Bloggens mit anderen Mitteln

Heinz Hoenig boxt sich mit Lexware durch den Rechnungsdschungel und lädt zur Blogger-Pressekonferenz in die Ritze ein.

Eigentlich sollte das Schreiben von Rechnungen der schönste Teil der Arbeit sein. Doch an dieser Stelle schleichen sich schnell Fehler ein, das lange, nervige Warten auf die Bezahlung beginnt, und der Überblick über den Zahlungsverkehr geht verloren.
Also: Ordnung muss her.

Und die schafft Lexware ab dem 05. Mai 2009! Mit einer innovativen Online-Lösung werden von nun an nur noch absolut ordentliche Rechnungen geschrieben.

Dazu der erfolgreiche Schauspieler Heinz Hoenig: „Besonders Menschen, die viel unterwegs sind, haben kaum Zeit für lästigen Papierkram. Kehrt man dann zurück an seinen Schreibtisch, überfallen einen dort stapelweise Dokumente. Dank Lexware können Sie nun Rechnungen von überall problemlos über das Internet schreiben. So sparen Sie Zeit und behalten immer den Überblick über Ihre Finanzen!“

Am 05. Mai 2009 sagt Heinz Hoenig dem Rechnungs-Chaos den Kampf an und gibt offiziell den „Ring frei“ für das innovative Rechnungs-Tool von Lexware. Er lädt ein zur

härtesten Blogger-Konferenz aller Zeiten in der Gaststätte „Zur Ritze“, Reeperbahn 142, 20359 Hamburg am Dienstag, den 05. Mai 2009, ab 21:00 Uhr bis ca. 23:30 Uhr.

In authentischer Atmosphäre fern ab von trister und lästiger Bürokratie läutet der bekannte Moderator Marco Heinsohn mit einem spektakulären Box-Kampf zwischen Peter Okoroji und Özcan Ulus die erste Runde des Abends ein.

Auch in Runde Nummer zwei fliegen die Fäuste. Im Ring stehen sich gegenüber: Das unverwechselbare Schwergewicht Heinz Hoenig in der einen Ecke und ein ahnungsloser Publikumsgast in der anderen. In einem erbarmungslosen Rechnungs-Quiz wird der Sieger ausgefightet.

Im Finale zeigt Lexware, wie man den täglichen Kampf gegen Rechnungen gewinnt.

Anschließend bleibt Zeit für Diskussionen und Fragen rund um Lexware und an Heinz Hoenig.

Beim Get-Together können Sie in entspannter Atmosphäre bei Getränken, Finger-Food und einem warmen Buffet mit den Gästen, Referenten und Boxtrainern diskutieren. Mutige Gäste können außerdem mit den Boxern in den Ring treten oder sich an den Sandsäcken messen.

Wir laden Sie herzlich ein, an diesem außergewöhnlichen Abend dabei zu sein und das neue Online-Tool kennen zu lernen. Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme mit dem beiliegenden Antwortfax bis zum 04. Mai 2009.

 

Die mobile Version verlassen