Biopolitik

Biopolitik

Dieses Blog ist geschlossen. Es ist als Archiv über die biopolitische Debatte 2008 bis 2012 hier weiter einzusehen. Aktuelle Entwicklungen zum Thema

12. Sep. 2011
von Oliver Tolmein
4 Lesermeinungen

0
57
     

Kein Understatement: Britische Justiz erörtert neuen Fall von Suizid-Planung

Da gerade in bioethischen Fragen über Gerichtsverfahren zunehmend Impulse für die gesellschaftliche  Entwicklung gesetzt werden sollen, ist der passende Fall zur richtigen Zeit für politische Lobbygruppen von entscheidender Bedeutung. In Sachen assistierter Suizid, der in England gesetzlich verboten ist, könnte  … Weiterlesen

12. Sep. 2011
von Oliver Tolmein
4 Lesermeinungen

0
57

     

25. Sep. 2009
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
38
     

Britischer Marsforscher für Lebenshilfe statt Sterbehilfe

Es gibt spannende Bewegungen in der englischen Debatte über assistierten Suizid. Colin Pillinger, wissenschaftlicher Leiter des Beagle-2-Projekts zur Erforschung des Mars und seit vier Jahren an Multipler Sklerose erkrankt, hat sich in der BBC sehr kritisch über die von Debbby … Weiterlesen

25. Sep. 2009
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
38

     

04. Dez. 2008
von Oliver Tolmein

0
79
     

Verfahren ohne Hüter – das rätselhaft wirkende Sterbehilfeverfahren vor dem Landgericht Magdeburg

  Es gibt Strafverfahren, die versteht nur, wer sie nicht versteht. Das Verfahren vor dem Landgericht Magdeburg gegen einen früheren Chefarzt, dem Totschlag an einem schwerbehinderten Menschen vorgeworfen wird (F.A.Z. 20.11.2008), erscheint mir so ein Fall zu sein: auf den … Weiterlesen

04. Dez. 2008
von Oliver Tolmein

0
79