Biopolitik

Biopolitik

Dieses Blog ist geschlossen. Es ist als Archiv über die biopolitische Debatte 2008 bis 2012 hier weiter einzusehen. Aktuelle Entwicklungen zum Thema

25. Aug. 2011
von Oliver Tolmein
13 Lesermeinungen

0
221
     

Molekulare Gentests: ethisch bedenklich, öffentlich gefördert

Prinzipienreiterei ist für Politiker, zumal für solche auf herausgehobenen Positionen, kein sonderlich attraktives Hobby. Pragmatisch regiert sichs nicht nur leichter, sondern vermutlich überhaupt nur, Allerdings darf man auch nicht zu beliebig wirken, erscheint man sonst doch leicht zu ersetzen. Nun … Weiterlesen

25. Aug. 2011
von Oliver Tolmein
13 Lesermeinungen

0
221

     

20. Jan. 2009
von Oliver Tolmein
2 Lesermeinungen

0
11
     

Heute politisch: Patientenverfügungen und Selbstbestimmungsrecht

Es ist wieder einmal soweit: am 21. Januar mittags debattiert der Bundestag zum Thema „Patientenverfügungsgesetz“ – in erster Lesung werden die Entwürfe der Gruppen Bosbach/Röspel/Göring-Eckardt einerseits und Zöller/Faust auf der anderen Seite verhandelt. Viel Neues gibt es zum Thema nicht … Weiterlesen

20. Jan. 2009
von Oliver Tolmein
2 Lesermeinungen

0
11

     

02. Dez. 2008
von Oliver Tolmein

0
13
     

Bundestag bioethisch besonders bemüht

Der Bundestag ist bioethisch zur Zeit höchst aktiv: Der Entwurf der Bundesregierung für ein Gendiagnostikgesetz ist noch umstritten, eine Gesetzesinitiative zu Spätabtreibungen wird vorangetrieben und voraussichtlich am 18. Dezember im Bundestag in erster Lesung diskutiert werden – auch die Debatte … Weiterlesen

02. Dez. 2008
von Oliver Tolmein

0
13