Biopolitik

Biopolitik

Dieses Blog ist geschlossen. Es ist als Archiv über die biopolitische Debatte 2008 bis 2012 hier weiter einzusehen. Aktuelle Entwicklungen zum Thema

25. Nov. 2011
von Oliver Tolmein
7 Lesermeinungen

0
90
   

Organtransplantation: Bundestag erklärt entschieden – aber wozu?

Kaum liest man mal einen Tag lang nichts im Internet, schon passiert was: „Organspende – Bundestagsfraktionen entscheiden über Neuregelung“ schreiben die einen, andere wissen „Fraktionen im Bundestag einig“ – und zwar gleich alle fünf. Das ist immerhin interessant, denn  noch … Weiterlesen

25. Nov. 2011
von Oliver Tolmein
7 Lesermeinungen

0
90

   

21. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
6 Lesermeinungen

0
43
   

Organspende-Pläne im Parlament: Freiwillig schlingern, sanktionierend platzen

Auch dpa weiß nicht alles und manchmal dafür mehr als wirklich ist: „Die Verhandlungen zwischen Koalition und Opposition über eine gemeinsame Organspende-Reform sind offenbar gescheitert“ läuft über den Ticker und die Ärztezeitung setzt das online unter die dramatische Überschrift „Organspende: … Weiterlesen

21. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
6 Lesermeinungen

0
43

   

17. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
9 Lesermeinungen

0
100
   

Der Betriebsrat der Deutschen Stiftung Organspende stellt klar….

Auf mein gestriges Blog „Organspende-Stiftung nach anonymer Kritik: Ein bisschen alarmiert“ bekam ich heute eine mail unter vollem Namen von Frau Blome, der Bereichsleiterin Kommunikation der Hauptverwaltung der Deutschen Stiftung Organspende. „Sehr geehrter Herr Dr. Tolmein, in dem FAZ-Blog zitieren … Weiterlesen

17. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
9 Lesermeinungen

0
100

   

16. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
91
   

Organspende-Stiftung nach anonymer Kritik: Ein bisschen alarmiert

Der auch in diesem Blog behandelte Fall „Deutsche Stiftung Organspende“ (DSO) entwickelt sich spannend – er wirft auch immer mehr Fragen auf. Hatte in den ersten Tagen nach Versendung eines Schreibens „anonymer Mitarbeiter“ kaum jemand darüber berichtet, mehrten sich dann … Weiterlesen

16. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
91

   

10. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
17 Lesermeinungen

0
668
   

Anonyme Mitarbeiter und Verlangen nach Transparenz: Whistleblower in der Deutschen Stiftung Organspende?

Die mail, deren Absender eine „web.de“-Adresse ist, ist brisant, „Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Organspende“ (DSO) haben sich darin an den Gesundheitsminister Bahr und an die Gesundheitspolitiker der Bundestagsparteien gewendet um auf ihrer Meinung nach katastrophale interne Verhältnisse in der DSO … Weiterlesen

10. Okt. 2011
von Oliver Tolmein
17 Lesermeinungen

0
668

   

17. Sep. 2011
von Oliver Tolmein
14 Lesermeinungen

0
160
   

Normalfall Organspende: Widerspruch bald nur noch geduldet?

  Fast drei Monate ist es her, dass im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages über die sogenannte Entscheidungslösung debattiert wurde. Seitdem, so mein Eindruck, gewinnt diese Lösung immer neue Anhänger – aber noch immer gibt es keinen einzigen konkreten Gesetzesvorschlag. Wer … Weiterlesen

17. Sep. 2011
von Oliver Tolmein
14 Lesermeinungen

0
160

   

25. Feb. 2011
von Oliver Tolmein
13 Lesermeinungen

0
622
   

Wer bekommt die beste Niere? Debatte um neue Kriterien für Organspenden

In Sachen Organtransplantation sind die USA seit langem Vorreiter. Jetzt sollen dort die Kriterien für die Verteilung von Spender-Nieren grundlegend verändert werden. Bislang war das entscheidende Kriterium für die Verteilung des knappen Guts Spendernieren neben der Verträglichkeit die Zeit, die … Weiterlesen

25. Feb. 2011
von Oliver Tolmein
13 Lesermeinungen

0
622

   

31. Dez. 2010
von Oliver Tolmein

0
17
   

Biopolitik 2011 und Gesundheitsminister Röslers Glamourfaktor

„Warum wurde Verteidigungsminister zu Guttenberg im Jahr 2010 Medienstar und Gesundheitsinister Rösler nicht?“ Fragt strenggenommen weder sich noch uns Hans Leyendecker in der „Süddeutschen.“ Die Antwort, die mit dem Privatvermögen der Guttenbergs zu tun hat und dem Pflichtbewußtsein des ausn … Weiterlesen

31. Dez. 2010
von Oliver Tolmein

0
17

   

15. Mrz. 2010
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
56
   

Der verurteilte Transplantationschirurg und die Ökonomie des Gesundheitswesens

Manchmal sind es die Details, die einen Strafprozess am markantesten charakterisieren. Das Verfahren gegen den Essener Transplantationschirurgen Professor Christoph Broelsch, den Medien gerne auch als „Star-Chirurgen“ bezeichnen, fand vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Essen statt, die Medien haben sich des … Weiterlesen

15. Mrz. 2010
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
56