Biopolitik

Biopolitik

Dieses Blog ist geschlossen. Es ist als Archiv über die biopolitische Debatte 2008 bis 2012 hier weiter einzusehen. Aktuelle Entwicklungen zum Thema

31. Dez. 2010
von Oliver Tolmein
4 Lesermeinungen

0
62
   

Große Pläne für 2011: Designerbabies – warum nicht?

Wenn ich Grafiker, Designerin oder Deutschlehrer wäre stünde mein „Unwort des Jahres 2010″ schon lange fest: „Designerbabies.“ (google: 958.000 Treffer in 0,31 Sekunden – wer bietet weniger oder mehr?) Zuletzt hat es der Vorsitzende des Bundesverbandes Reproduktionsmedizinischer Zentren Deutschlands betont: „Designerbabies unwahrscheinlich.“ … Weiterlesen

31. Dez. 2010
von Oliver Tolmein
4 Lesermeinungen

0
62

   

31. Dez. 2010
von Oliver Tolmein

0
23
   

Biopolitik 2011 und Gesundheitsminister Röslers Glamourfaktor

„Warum wurde Verteidigungsminister zu Guttenberg im Jahr 2010 Medienstar und Gesundheitsinister Rösler nicht?“ Fragt strenggenommen weder sich noch uns Hans Leyendecker in der „Süddeutschen.“ Die Antwort, die mit dem Privatvermögen der Guttenbergs zu tun hat und dem Pflichtbewußtsein des ausn … Weiterlesen

31. Dez. 2010
von Oliver Tolmein

0
23

   

28. Dez. 2010
von Oliver Tolmein
8 Lesermeinungen

0
28
   

Ärztekammerpolitik von Suizidbeihilfe bis Rationierung: Bilanz 2010

Was, fragt man sich, treibt den Präsidenten der Bundesärztekammer dazu, in einer Zeit, in der allgemein Bilanz gezogen wird und man sich über gute Vorsätze fürs neue Jahr Gedanken macht, in Sachen Bioethik nochmal zwei, drei Paukenschläge zu versuchen? Ärztliche … Weiterlesen

28. Dez. 2010
von Oliver Tolmein
8 Lesermeinungen

0
28

   

19. Dez. 2010
von Oliver Tolmein
3 Lesermeinungen

0
37
   

Allparteien-Eckpunkte für PID-Verbot und ein Gesetzentwurf

Bundeskanzlerin Merkel hatte angekündigt, dass eine Regelung der Präimplantationsdiagnostik (PID) noch in diesem Jahr erfolgen sollte. Nun neigt sich das Jahr seinem Ende zu, geregelt worden ist noch nichts. Allerdings sind das „Eckpunktepapier“ einer schwarz-grün geprägten Allparteiengruppe und der Gesetzentwurf … Weiterlesen

19. Dez. 2010
von Oliver Tolmein
3 Lesermeinungen

0
37

   

26. Nov. 2010
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
416
   

Leihmutter zur Abtreibung genötigt

Ein wesentliches Argument für die Freigabe der Präimplantationsdiagnose ist, dass man dagegen eh nichts machen könnte, weil Deutschland mit seinen strengen rechtlichen Regelungen alleine da stünde.Ein weiteres Argument ist: Die Präimplantationsdiagnose ermuntere Paare dazu Kinder zu bekommen, „PID heißt Ja … Weiterlesen

26. Nov. 2010
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
416

   

16. Nov. 2010
von Oliver Tolmein
13 Lesermeinungen

0
27
   

PID-Debatte einfach mal so kunterbunt: CDU im Auto, Teil 2

Wie ernsthaft, groß, gelungen oder wichtig die Debatte über Präimplantationsdiagnostik auf dem CDU-Parteitag am Dienstag war  weiß ich nicht: ich war ja mit dem Auto unterwegs. Die einzige Rednerin, die ich tatsächlich gehört habe war Dr. Saskia Ludwig, die Landesvorsitzende … Weiterlesen

16. Nov. 2010
von Oliver Tolmein
13 Lesermeinungen

0
27

   

16. Nov. 2010
von Oliver Tolmein
4 Lesermeinungen

0
32
   

Konservativismus, PID und das Autoradio Teil 1

Autofahren ist nicht umweltfreundlich, bildet dafür aber, oder regt jedenfalls gelegentlich Gedanken an, weil man dabei viel besser Radio hören kann als im Zug und man gar nicht ffn hören muss. Heute also auf der Fahrt in ein Pflegeheim, wo … Weiterlesen

16. Nov. 2010
von Oliver Tolmein
4 Lesermeinungen

0
32

   

17. Okt. 2010
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
20
   

Fahndung nach Behinderungen: FDP und CDU im PID-Spagat

Eine knappe Woche nachdem die FDP sich für eine weitgehende Freigabe der Präimplantationsdiagnostik ausgesprochen hat, setzte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel am Wochenende in einer Rede auf dem Deutschlandtag der „Jungen Union“ dafür ein, dieses Verfahren zur Embryonenauswahl nach vorgegebenen genetischen Kriterien … Weiterlesen

17. Okt. 2010
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
20

   

12. Jul. 2010
von Oliver Tolmein
8 Lesermeinungen

0
1751
   

Der hohe Preis der Präimplantationsdiagnose – wer bezahlt ihn?

Da die Präimplantationsdiagnostik nicht mehr als strafbar angesehen werden kann, stellt sich – neben vielen anderen Fragen – auch die Frage, wer die Kosten ( die zwischen 1500 und 2500 EUR betragen werden) dafür übernimmt. Schon die Finanzierung der In-vitro-Fertilisation … Weiterlesen

12. Jul. 2010
von Oliver Tolmein
8 Lesermeinungen

0
1751