Biopolitik

Biopolitik

Dieses Blog ist geschlossen. Es ist als Archiv über die biopolitische Debatte 2008 bis 2012 hier weiter einzusehen. Aktuelle Entwicklungen zum Thema

02. Jun. 2010
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
74
   

Bundesgerichtshof entscheidet am 25. Juni über Sterbehilfe

Heute verhandelt der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofes in der Sache des wegen versuchten Totschlags zu 9 Monaten Haft auf Bewährung verurteilten Rechtsanwaltes Wolfgang Putz: ob es heute schon zu einer Entscheidung kommt ist ungewiß. Es geht um Sterbehilfe und eine … Weiterlesen

02. Jun. 2010
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
74

   

15. Mrz. 2010
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
56
   

Der verurteilte Transplantationschirurg und die Ökonomie des Gesundheitswesens

Manchmal sind es die Details, die einen Strafprozess am markantesten charakterisieren. Das Verfahren gegen den Essener Transplantationschirurgen Professor Christoph Broelsch, den Medien gerne auch als „Star-Chirurgen“ bezeichnen, fand vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Essen statt, die Medien haben sich des … Weiterlesen

15. Mrz. 2010
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
56

   

09. Feb. 2010
von Oliver Tolmein
1 Lesermeinung

0
85
   

Zwei Jahre Haft auf Bewährung in Kölner "Sterbehilfe"-Fall

Die Serie von Strafverfahren wegen Patientenverfügungen nimmt kein Ende. Vor dem Landgericht Köln ging heute morgen ein Prozess zu Ende, in dessen Verlauf ein 44jähriger Mann zu zwei Jahren Haft auf Bewährung und zur Zahlung einer Geldbuße in Höhe von … Weiterlesen

09. Feb. 2010
von Oliver Tolmein
1 Lesermeinung

0
85

   

03. Feb. 2010
von Oliver Tolmein
2 Lesermeinungen

0
37
   

Röslers wahre Worte, Ressortdisziplin und die assistierte Selbsttötung – ein E-Mail-Interview

Am Telefon ließ es sich nicht klären: Hat der Bundesgesundheitsminister 2005, wie die taz damals unwidersprochen berichtet hatte,  „nicht ausgeschlossen“, dass die „assistierte Selbsttötung“ in bestimmten Fällen der „richtige Weg“ sei oder hat er etwas ganz anderes gesagt (und was)? … Weiterlesen

03. Feb. 2010
von Oliver Tolmein
2 Lesermeinungen

0
37

   

23. Jan. 2010
von Oliver Tolmein
12 Lesermeinungen

0
75
   

Mitleidstötung, Kusch schon wieder und Schweizer Sorgfaltspflichten

Wer, wie ich, einen google-alert „Sterbehilfe“ hat, wird zur Zeit reichlich mit Meldungen bedacht:  Roger Kusch reitet wieder, ein Mitleidstötungsprozess in England ist mit einem drastischen Urteil zu Ende gegangen, in Köln wird vor dem Landgericht die Strafbarkeit eines Angehörigen … Weiterlesen

23. Jan. 2010
von Oliver Tolmein
12 Lesermeinungen

0
75

   

25. Sep. 2009
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
47
   

Britischer Marsforscher für Lebenshilfe statt Sterbehilfe

Es gibt spannende Bewegungen in der englischen Debatte über assistierten Suizid. Colin Pillinger, wissenschaftlicher Leiter des Beagle-2-Projekts zur Erforschung des Mars und seit vier Jahren an Multipler Sklerose erkrankt, hat sich in der BBC sehr kritisch über die von Debbby … Weiterlesen

25. Sep. 2009
von Oliver Tolmein
5 Lesermeinungen

0
47

   

21. Feb. 2009
von Oliver Tolmein
18 Lesermeinungen

0
20
   

Kusch kuscht – welcher Wiedergänger nutzt die Chance?

Roger Kusch, lesen wir jetzt blattauf blogab, gibt seinen lukrativen Job als Sterbehelfer auf. Dass der ehemalige Oberstaatsanwalt, der hier auch schon als „guilltonierender Lächler“ skizziert wurde, jetzt etwas weinerlich beklagt, wie belastend die Auseinandersetzung um Sterbehilfe für ihn und … Weiterlesen

21. Feb. 2009
von Oliver Tolmein
18 Lesermeinungen

0
20

   

10. Feb. 2009
von Oliver Tolmein
6 Lesermeinungen

0
78
   

Nach Englaros Tod: Die Tücken des mutmaßlichen Willens

Die tragische Geschichte von Eluana Englaro sollte den Blick der Öffentlichkeit auf ein Problem lenken, mit dem sich sonst in ihren mittlerweile etwas lichteren Büros, vor allem die akademischen Medizin- und Strafrechtler befassen: Der „mutmaßliche Wille“, ein kleines Universalgenie, das … Weiterlesen

10. Feb. 2009
von Oliver Tolmein
6 Lesermeinungen

0
78