Chaos as usual

Chaos as usual

Wer sich heutzutage in den Straßenschluchten des Kapitalismus bewegt, muss aufpassen, von einstürzenden Paradigmen und herabfallenden

19. Aug. 2009
von Thomas Strobl
31 Lesermeinungen

0
415
   

Von der Gold- über die Roggen- zur Rentenmark

In der FAZ schreibt heute Gerald Braunberger einen interessanten Beitrag zu Staatsschulden und Inflation. Dabei geht er überblicksartig auch auf die Hyperinflation von Weimar 1922/23 ein und benennt zutreffend die windige Finanzierung des 1. Weltkriegs als dessen Hauptursache. Aber aus … Weiterlesen

19. Aug. 2009
von Thomas Strobl
31 Lesermeinungen

0
415